Ich Liebe Arsch. Ich könnte Ihnen sagen, ich bin ein Arsch Mann, aber das ist eine Untertreibung. Es ist etwas so primal, so verboten über es. Und das macht mich verrückt. Dies ist eine Geschichte über die Zeit, als ich dieser Arsch, von einem Mädchen genauso wie verboten.Nach dem college hatte ich Glück und fand einen bequemen job Nachhilfe Gymnasiasten. Ich gehe zu Ihnen nach Hause, mache etwas Wissenschaft, etwas Mathematik…was es war ich tun, was ich konnte und in der Lage, ein schönes Leben außerhalb der Arbeit.Die Nachbarschaften, in denen ich arbeiten würde, Sie waren etwas aus Pleasantville, wie ein Vorort 1950 Amerika, das war in die moderne transportiert. Und wie Sie erraten können, waren die Familien eng, die Gemeinschaft war auch. Niedrige Kriminalität, wenig Drogen. Sauber geschnitten.Eine dieser sauber geschnittenen Familien, die Chandrasekhars, hatte eine Tochter. Ihr name war Ananya. Ich werde nie vergessen, den Tag, ich aß Ihren Arsch…Ananya war ein sehr hellhäutiges Indisches Mädchen. Sie war sehr groß, die höchste in Ihrer Familie, bei 5ft9. Sie war gerade 18 geworden, und ich war 26 zu der Zeit, aber ich Stand ein oder zwei Zentimeter kürzer als Sie. Ihre Figur war erstaunlich. Üppig, aber nicht im geringsten übergewicht. Schöne kurvige Hüften, große C-cup Brüste, fließend dunkelbraun Haar…und Ihre Augen. Oh Mann, Ihre Augen waren aus dieser Welt, Licht Hasel und groß. Mit Ihren Wimpern und dieser erstaunlichen Augenfarbe sah Sie wirklich wie ein Modell aus. Aber Ananya hat nie daran gedacht Sie selbst so.Sie war, wie gesagt, in einer sauberen traditionellen Familie. Sie hat nie gefeiert, nie Drogen genommen. Sie war wirklich so unschuldig, wie Ihre Familie es schien. Aber ich wusste es besser. Ich wusste Sie wollte aus dem Leben ausbrechen, in dem Sie lebte. Sie brauchte nur eine Entschuldigung.Und für mich brauchte ich eine Ausrede, um etwas zu bewegen. Ich hatte Nachhilfe Sie für Monate, und ich würde geiler und geiler jedes mal Ich war dort. Ich würde Ihr sagen, zu gehen schärfen Ihren Bleistift nur so konnte ich beobachten, dass saftig sprudelnd Hintern von Ihr hüpfen, wie Sie Weg sprang. Ich muss mich daran gewöhnt haben, denn an dem Tag, an dem es passiert ist, soft-gesprochen Ananya schließlich gefangen, mich zu überraschen.“Whatcha lookin an?“Sie fragte.“Huh? Nichts, warum?“Ananya flitzte Ihre Wimpern auf mich und verspottete. „Komm schon, ich bin kein idiot. Ich weiß, Sie haben gewesen mmerte. „“Lookin auf was Ananya?“Direkt nachdem ich das gefragt hatte, Tat Sie etwas, was ich nie erwartet hatte, obwohl Sie es sich heimlich wünschte. Sie Stand auf und ließ Ihren Bleistift hinter sich.“Hoppla“, sagte Sie, als Sie beugte sich und zeigte mir diesen erstaunlichen Arsch. Ich war in einer Sekunde steinhart.“Schaut Euch das an“, sagte Sie. Sie verprügelte Ihren eigenen Arsch und kicherte mich an.Eine Panik stürzte über mich. So viel Blut strömte herbei mein Schwanz, so war es auch an meinem Kopf. Was zum Teufel wollte ich tun? Sie wollte es Ihren Eltern erzählen. Ich würde gefeuert werden, zumindest. Hölle, ich’d gerne einfach gefeuert werden an dieser Stelle. Dann konnte ich bei least nur bewegen, um eine neue Nachbarschaft und starten wieder als “ Ihre freundliche Nachbarschaft tutor, jetzt pervers-frei!!! „Aber ficken. Sie wollte es Ihren Eltern sagen, und Sie würden es Ihren Nachbarn sagen, und bald würde die ganze Gemeinde wissen, ich war ein totaler freak und krank, und ich würde ein Flüchtling auf der Flucht als der Klang von Chris Hansen und seine crew quaken “ Also, was machst du hier heute?“ Verweilen hinter meinem Ohr jede frickin ‚ Sekunde meines bald horrendous Leben zu sein. Ich schluckte.“Immer noch nicht wissen, was Sie sind — “ “ Shuttup. Ich weiß, dass Sie nur versuchen, Ihren Arsch zu decken. Keine Sorge. Ich würde in als viel ärger wie du“, sagte Sie.“Bezweifle es“, sagte ich.Sie setzte sich und dolchte diese wunderschönen haselaugen direkt auf mich. „Sie haben eine weitere Sitzung nach dieser?“Sie fragte.Ich konnte fühlen, wie mein Herzschlag in meinen Brust und meinen Schwanz. Ich wurde so ängstlich. Ich brauchte eine Entschuldigung, um da rauszukommen. Ich würde erwischt, ich wusste nur, ich würde. Und so war ich dabei, Ihr zu sagen, dass ich einem Schüler helfen musste, sich auf Ihre Geschichte endgültig am nächsten Tag, wenn stattdessen die Worte, die herausgekommen waren, “ Next Person annulliert. Ich habe eine Stunde.“Ananya ist mir näher gekommen. „Eltern nicht wieder für ein paar Stunden von der Arbeit.“Mein dick konnte nicht härter sein, und Sie konnte eklatant sehen, meine Hose pathetisch versucht, meine Erektion unter Kontrolle zu halten.“Wo kommt das her? „Ich fragte.“Also, was ist es Ihnen am meisten gefällt über mich?“Sie fragte.Ich schluckte wieder und atmete tief durch. „Das ist nicht die Ananya, die ich kenne“, sagte ich.“Die Ananya, die du kennst, ist es Leid, die Ananya zu sein, die du kennst. Können wir nicht…nur ein wenig haben Spaß?“Sie flüsterte mir zu.Das war es. Ich konnte es nicht mehr nehmen. Die einzige Stimme in meinem Kopf war ein blutverschmierter, der in alle Richtungen schrie. Ich schoss meine lüsternen Augen richtig zurück bei Ihr. „Lieblingsteil? Lassen Sie mich Ihnen jetzt zeigen,“, sagte ich.Ich packte Ananya an Der hand und wir gingen die Treppe hinauf in Ihr Schlafzimmer. Ich Schloss die Tür hinter Ihr und Sie saß auf dem Bett, Auge gesperrt mit der unverwechselbaren Beule in meiner Hose.“Zieh die shorts jetzt aus“, sagte ich.Ein leichtes grinsen erschien auf Ihrem Gesicht, als Ananya Ihre Jeansshorts und lila Höschen in wenigen Minuten auszog Sekundenschnelle. Ich ging zu Ihr, drehte Sie um und beugte Sie über das Bett.“Geh auf alle Viere“, sagte ich.“Oh fuck das ist heiß,“, sagte Sie. Sie lag auf dem Bett, auf allen Vieren, doggystyle, Ihr Licht brauner Arsch in der Luft. „Was werden Sie tun?“Sie fragte.Ich habe kein Wort gesagt. Stattdessen Stand ich hinter Ihr auf und spreizte Ihre Arschbacken weit offen und zeigte Ihr unberührtes schönes braunes Arschloch. Ich zog Ihre Wangen noch mehr auseinander und lehnte mich für einen Hauch von Ihrem moschusduft. Sie Roch nach Parfüm und einem unverwechselbaren erdigen Geruch, der direkt aus Ihrem Arschloch kam. Oh mein Gott, es war schmutzig. Aber Es war mir egal. Das ist, was ich wollte. Ich steckte meine Zunge raus und leckte Ihr ganzes Arschloch auf und schlemmte jeden Zentimeter, den ich davon kriegen konnte.“Oh mein Gott es schmeckt so verdammt gut,“, sagte ich. Ich leckte und leckte und schluckte jeden Geschmack, den ich konnte. Ihr Arsch schmeckte wie Arsch. Wie unberührte 18 Jahre alten Arsch. Es war so falsch, und so schmutzig, und ich liebte jeden einzelnen Geschmack. Jede einzelne Sekunde. Ananya’s Arsch engulfing alles um meinen Mund.Ananya ‚ s Atem wurde weggenommen, und es kam wieder mit einem lauten Stöhnen. „Oh mein Gott!!! Magst du meinen Arsch?““Fuck yeah ich tun,“ sagte ich, während ich gehalten, po lecken Ihre braunen Loch.Ihre Beine begannen zu zittern. „Oh mein Gott, du bist schmutzig. Ich Liebe es“, sagte Sie. Sie schrie wie ein kleiner Welpe und spreizte Ihre Beine so weit Sie konnte.Ich steckte meine Zunge tief in Ihr Arschloch und wackelte es herum. Ich konnte die Innenwände Ihres arsches schmecken, und es war erstaunlich. Ich fing an, Sie zu ficken, nur Pausen zu machen, damit ich schlucken konnte, was ich geleckt habe. Ihr süß Indisch Arsch war zwinkerte mich jede Sekunde an ich fickte es mit meiner Zunge. Als ich es herauszog, drehte Sie sich um und wir fingen an, heftig auf dem Bett zu machen. Sie wirbelte Ihre Zunge in meinen Mund und bekam einen Geschmack von allem, was ich in Ihr probierte.“Mmmmmm“, sagte Sie. „Ich schmecke gut. Kein Wunder, dass du da unten ein verrückter bist. „Wir lachten beide und kollabierten auf dem Bett, der Geschmack von Arsch in beiden unserer ffnungen.“Wie wäre es, wenn wir das einen Schritt weiter machen? „Sie fragte mich.Meine Erektion tropfte vor Sperma auf Ihre kurvigen Oberschenkel. Ich schaute auf die Uhr an Ihrer Wand und bemerkte, dass ich noch 50 Minuten hatte vor meiner nächsten Sitzung. Wir haben beide gelächelt.Weitergeführt werden…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*