Ginny hatte Ihr ganzes Leben von Bauernhöfen umgeben, Sie lebte auf einem Bauernhof, alle Ihre Freunde lebten auf Bauernhöfen, Sie war zu Hause auf einem Bauernhof geschult… verbessern. Es war irgendwie normal um Sie herum, Sie hat nichts davon gedacht. Sie verbrachte den Großteil Ihres Tages damit, Ihren Eltern im Haus zu helfen, es waren nur Ihre Mutter und Ihr Vater und Ihr älterer Bruder Jason. Ginny war gerade 18 geworden, und wie die meisten Mädchen in Ihrem Alter fühlte Sie sich mehr wie ein teenager und weniger wie ein Kind. Sie begann sicherlich wie ein teenager Aussehen, fast wie eine echte Frau. Ihre langen gangly Beine und werden formschön, Ihre kleinen Brüste in voller Größe B Tassen gewachsen, Ihre Hüften mehr abgerundet. Sie fühlte mehr und mehr den Wunsch, sich gut Aussehen zu lassen. Sie Nein länger zog Ihr dunkelbraunes Haar in ein Chaos Brötchen und ging in die Stadt mit einem übergroßen t-shirt und einige schmutzige jeans. Sie begann kämmen Ihre Haare schön, setzen auf make-up, dressing mehr weiblich. Sie ging in die Stadt, in der Hoffnung, dass einer der Jungs Sie bemerkt.Sie war zu Hause geschult, sicher, aber es war so eine kleine Stadt, dass Sie alle Kinder in Ihrem Alter kannte. She’d nie wirklich hing mit Jungen hatte Sie vorher nur ein oder zwei freundinnen Ihr ganzes Leben lang. Ihr Bruder hatte aber Freunde, und Sie bemerkte, wie in diesem Sommer die, die herkamen, Ihr diese Blicke Gaben. Sie wahrscheinlich ich habe gemerkt, wie erwachsen Sie geworden ist.Ginny war eigentlich die einzige an diesem Nachmittag zu Hause, und Sie würde auch für den rest der Nacht sein. Ihre Eltern nahmen einige der Pferde mit in die Stadt. verkaufe Sie ab. Es war eine ziemlich weite Fahrt, also sollten Sie anhalten und Ihre Tante besuchen und die Nacht bleiben. Jason war auch draußen, er war mit einigen seiner dummen Freunde für die Nacht. Ginny war ganz allein.Sie war so aufgeregt, weil Sie lange nicht allein gelassen worden war. Sie hatte darüber nachgedacht, etwas für eine lange Zeit, aber Sie hatte nur nicht in der Lage, bis jetzt. Tagen vor Sie war in der Mitte der Druck einen Artikel Sie brauchte, um Ihre dumme Geschichte Hausaufgaben, und Ihr laptop war völlig gestorben. Sie couldn’t put it off mehr, weil Sie’d irgendwie schon Mach es für eine Weile aus. Sie hatte zu Ihrem Bruder laptop, es ist nicht wie er zu Hause war zu der Zeit, so dass er nie gewusst haben.Sie ‚d fand es in seinem Zimmer, und wenn Sie‘ d öffnete es eine Nachricht tauchte auf und fragte, ob Sie die Letzte Sitzung wiederherstellen möchte…laptop hatte nicht heruntergefahren richtig. Sie klickte ja automatisch, nicht einmal zu denken. Der laptop sofort hochgefahren und Sie realisiert es ‚ d zu einer porno-website geöffnet. Sie fühlte sich bündig mit Verlegenheit und ging schnell den laptop zu schließen. Etwas hat Sie jedoch ins Auge gefasst. Sie ‚ d gesehen porno vor, sicher, aber das war verschieden. Dies waren Bilder von Mädchen mit Tieren. Es gab Hunde, Pferde, Ziegen, alles mögliche. Sie fand sich durch Videos von Mädchen von Tieren montiert und für einige klicken Grund, warum Sie fühlte sich mehr erregt wachsen.Das erste, was Sie Tat, wenn Sie Ihren eigenen laptop fixiert wurde suchen diese Art von websites wieder. Sie musste mehr sehen. She’d machen das schon seit Tagen jetzt, videos ansehen und sich selbst berühren. Sie wusste nicht, warum die Idee, es war machen Ihr Gefühl so geil. Sie hatte nie wirklich sex, aber gerade die Tiere auf diese Frauen mit Ihnen als wären Sie auch Tiere…Sie mag es wirklich.Jetzt war Ginny endlich lange genug allein, um das Gefühl zu haben, dass Sie damit davonkommen könnte. Sie musste es versuchen…Sie konnte nicht mehr widerstehen. Die videos waren großartig aber Sie brauchte mehr. Sie hatte scoping out die farm Hunde für eine Weile jetzt, versuchen, herauszufinden, welche wäre die beste zu versuchen es mit. Sie wollte eine groß genug, um Sie zu montieren, aber nicht zu groß weil Sie doch Jungfrau war. Sie hatte einen der mutts Ihre Eltern hatte, ein großer schwarzer Hund suchen Hund, der in der Nähe von hundert Pfund war. Keiner der Hunde wurde repariert, also hoffte Sie, dass wäre hilfreich.Sie ‚ d set up einige leckereien zu locken ihn in das Haus, Sie wollte nicht gefangen in den Hof tun. Sie schaffte es, ihn nach einer Weile vom Rudel der Hunde zu trennen, Sie alle wollten leckereien, so dauerte es einige Zeit. Sie führte ihn die Treppe hinauf und in Ihr Schlafzimmer und Schloss die Tür. Sie Schloss es schnell auch, nur um sicher zu sein.Der Hund kaute auf den leckereien, während Sie sich ausgezogen. Sie fühlte sich aus irgendeinem Grund nervös, aber mehr als alles andere war Sie aufgeregt. Sie konnte sich schon beim Gedanken daran tropfnass fühlen. Sie warf Ihre Kleidung beiseite, und kniete sich schnell auf den Boden.“Komm her, junge“, sagte Sie und drehte sich um, so dass Ihr Rücken dem großen Hund gegenüberstand. Er war nicht viel Aufmerksamkeit zu Ihr, noch sperren die Holzboden wo der Leckerbissen war.“Komm schon“, ermutigte Sie noch einmal und schüttelte Ihren Hintern ein wenig zu ihm.Der Hund schien zu bemerken, dass Sie da war, und machte ein paar Schritte zu Ihrem schnüffeln. Sie Biss Sie lip, das Gefühl, dass er um Ihre nasse Muschi schnüffelt. Sie wusste, die Hunde montiert einander die ganze Zeit außerhalb, Sie ‚d gesehen Sie tun es, er‘ d wissen, was zu tun…Sie hoffte.Er fing an, Sie zu lecken und zu trinken einige der Säfte, die Ihre Schenkel hinunterflossen. Sie keuchte, seine Zunge war nass und rau zugleich. Es fühlte sich aber schön an, und Sie Schloss die Augen und stöhnte, als es über Sie flog Klitoris. Sie fühlte sich tatsächlich, als würde Sie näher und näher an den Orgasmus herankommen…aber der Hund hielt an.Sie drehte sich um zu sehen, dass er sich gelegt hatte und begann sich zu lecken. Sein ganzer Roter penis war ausgesetzt. Es war sehr groß und Fett…Sie fragte sich, ob Sie das alles wirklich in Sie passen würde. Die Vorfreude machte Sie noch nass.Sie sah ihn lecken sich eine minute, Fokussierung mehr und mehr auf den pochenden Schwanz zwischen seinen Beinen. Sie drehte sich wieder um und stieg auf alle Narren.“Komm schon, junge“, sagte Sie wieder, “ willst du mich nicht ficken?“Offensichtlich hat der Hund nicht wissen Sie, was Sie gefragt hat, aber zumindest wusste er, dass Sie mit ihm Sprach. Sie beobachtete ihn aufstehen und zu Fuß auf Sie zu. Sie wimmerte ein wenig, schob sich zurück, um zu versuchen, ihm zu zeigen, was Sie Wanted. Er schnüffelte noch etwas herum und Sie stöhnte vor frustration.Als er anfing, Sie zu montieren, erschrak Sie fast. Der Hund zog sich auf den Rücken. Seine großen schwarzen Pfoten zerkratzt an Ihr Seiten, als er versuchte, näher an Sie zu kommen. Sie spürte seine Beine an Ihren Oberschenkeln und Sie spürte, wie er versuchte, das richtige Ziel zu finden. Sie stöhnte vor Vorfreude und drängte Sie selbst mehr zurück, um ihm zu helfen, schneller reinzukommen. Der Hund humpelte Sie ziellos für eine minute, bis Sie schließlich die Spitze seines großen roten penis fühlte sich langsam die Lippen Ihrer Jungfrau Fotze.Ginny stöhnte und schob sich mehr gegen den Hund. Er stieß hart, und Sie fühlte plötzlich die gesamte Länge seines Schwanzes schob sich in Ihr. Sie schrie aus. Es Tat mehr weh, als Sie erwartet hatte. Sie konnte fühlen der Hund Schwanz schieben Ihr innen auseinander. Ein Mann mag mit Ihr sanft gewesen sein, aber kein Hund. Es machte es nur mehr heiß für Sie, zu wissen, der Hund war nicht Behandlung Sie wie ein Liebhaber nur mit Ihr für es eigenen Vergnügen.Sie konnte die Hunde spüren, die an den Wänden Ihrer Fotze rieben, als er nach dem Stoß auf Ihren Schub schlug. Es schmerzte weniger mit jedem Stoß und Gefühl besser und besser. Das war so viel besser, als wenn jemand anderes auf einem video gefickt wurde, Sie war im absoluten Himmel. Der Hund fühlte sich so gut in Ihr, Sie konnte nicht genug bekommen.Ginny fühlte Sie Beine gehen schwach, als Sie wusste, dass Sie zu Orgasmus war. Der hundeschwanz rieb alle richtigen stellen in Ihr, und Sie schrie vor Freude, als Ihr ganzer Körper sprang und schüttelte. Sie konnte nicht helfen Stöhnen laut, und Sie war froh, dass Sie allein zu Hause war. Der Hund hämmerte weiter an Ihr vorbei und brachte Sie durch einen Orgasmus und in einen anderen. Sie weinte und windete sich, als der Hund in Sie stieß härter und härter. Schließlich kam Sie runter, und Sie fühlte, als ob der Hund auch wickeln könnte. Es hatte das Gefühl, wie Sie Schwanz größer wurde, und Sie wusste, dass er in Ihr beenden würde und füllt Sie mit seinem Sperma. Er wollte sich schließlich mit Ihr Paaren. Sie couldn’t ganz sagen, Wann genau er kam, aber Sie fühlte sich plötzlich selbst füllt sich mehr und mehr, und erkannte seine cum hat Ihren Mutterleib aufgefüllt. Der Hund humpelte weiter, bis Sie endlich spürte,was Sie über online einen Knoten Lesen würde. Es Tat mehr weh, als Sie dachte, es würde, stretching Sie noch mehr als Sie bereits. Sie atmete ein, wusste, dass es nur eine kurze Zeit war und es wäre getan. Als der Hund Sie endlich losließ, fühlte es sich an, als würde die Flüssigkeit sofort aus Ihr Rauschen. Sie konnte sich selbst fühlen Nässe mischen mit dem Hund Sperma, wie es lief Ihre Beine. Der Hund entfernte sich schnell von Ihr und begann sich wieder zu lecken. Sie keuchte, und ein Teil von Ihr konnte nicht glauben, Sie tatsächlich es getan. Sie wusste, dass Sie es wieder tun würde…vielleicht Nächstes mal mit einem anderen Hund.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*