****Haftungsausschluss**** Dies ist nicht meine Geschichte, ich habe Sie nicht bearbeitet oder geändert in irgendeiner Weise. Es ist das Werk von Captius. Ich bin einfach umbuchen, weil diese version nicht mehr leicht verfügbar ist. Hier ist Kapitel drei in der Ewigen Serie.————————————————————————————————————————————Hier ist das Dritte Kapitel von Ewiges Erwachen. Vergessen Sie nicht zu bewerten und Kommentar und bewusst sein, dass dieses Kapitel ist Teil eines Doppel post so sobald Sie fertig sind mit diesem finden Sie auch Kapitel vier gebucht als gut.Kapitel Drei: Chaos Week Richard der erste Woche als persönlicher Begleiter von Lythia war in einem unerträglichen Tempo vorbeigekrochen. Er wurde bis auf die Knochen von Lythia gearbeitet und er wurde ehrlich von Ihr krank. Nur die neulich war er gezwungen worden, Ihre Unterwäsche mit der hand vier mal zu waschen, weil Sie nicht mit dem job zufrieden war, den er Tat. Soweit er besorgt war, konnte Lythia Ihr eigenes verdammtes Höschen waschen. Es gab nur so viel Sie konnte jemand zwingen zu tun und es nicht helfen, dass Sie nur durch seine Anwesenheit ärgert. Was in einer Hinsicht gut war immer so aber Anscheinend waren reiche Leute auf dieser Welt zu stolz und voll von sich selbst, dass Sie Ihre Mägde und Begleiter kleiden und ausziehen ließen. Nicht um einander herum viel verändert, wenn die das erste Wochenende des Schuljahres kam und Richard fand, dass Sie eine ziemlich faule person. Während die meisten Ihrer Klassenkameraden in die Hauptstadt zum Einkaufen wagten oder sich in der Bibliothek und durch Magische Gräber gegossen, zog Lythia es vor, den ganzen Tag in Ihrem Zimmer zu sitzen und ihn herumzukommandieren. Es war so schlimm, dass Sie ihn sogar die Seiten auf Ihrem Roman drehen ließ, der war in Leder gebunden. Richard konnte nicht glauben, dass Sie mit dem herausragenden Professor verwandt war, die Ihre älteste Schwester und das idol der Schule war, die Coni war. Sie waren völlig Verschieden von Ihrer. Die Stunden, die er arbeitete, waren auch nicht so toll. Er arbeitete vierzehn Stunden, von sechs Uhr morgens bis neun Uhr nachts, und es begann wirklich, ihn zu belasten. Er wachte jeden morgen auf mit dicken Säcken unter den Augen und Muskelkater, nur um es noch einmal zu tun gezwungen zu werden. Es half auch nicht, dass seine erste Aufgabe des Tages war zu Lythia Zimmer gehen und wecken Sie. Dann er ging in die Küche, schnappte sich Ihr Frühstück und brachte es dann zu Ihr, weil Sie es vorzog, nicht im Speisesaal mit den anderen Studenten zu Essen. Als er wieder auf Ihr Zimmer kam Lythia wäre eingeschlafen und er würde gezwungen sein, Sie noch einmal wach zu schütteln, die ganze Zeit immer verflucht in der Hälfte murmelt und Kissen und Fäuste Ausweichen. Gott sei Dank hat Lythia gehasst das gab Richard genügend Zeit, um sein eigenes Frühstück zu bekommen, sein eigenes Zimmer aufzuräumen (das war nichts weiter als ein großer Schrank mit einem Bett und einem Kofferraum, um seine Kleidung zu legen in), und dann tun einige Ihrer Wäsche, bevor Sie schließlich zu gehen und Sie zu wecken. Er wünschte wirklich, Sie habe keine morgenkurse, so dass er es auf diese Weise die ganze Zeit, aber er lernte, dass die die Schule wurde in zwei verschiedene Ebenen aufgeteilt. Die vormittagsklassen widmeten sich scholastischen Themen wie Mathematik und Geschichte, während die nachmittagsklassen sich ganz der Magie widmeten und sich auf einem anderen system befanden als die anderen Kurse. Wie alt du warst und in welchem Jahr du warst, hatte nichts mit den magischen Kursen zu tun, die du genommen hast. Du könntest ein erstes Jahr sein und in den advanced magic Kursen sein, oder ein vierter sein Jahr und noch in der novice magic Klasse stecken bleiben. Es hing alles von Ihrer Punktzahl von Ihrem magischen Eignungstest mit der Aufnahmeprüfung gegeben und wo Sie in der Schule ranking an der macht und Stärke. Sonntagnachmittag, nachdem er sich um seine eigenen Dinge und immer lythia Mittagessen, machte er seinen Weg zu Ihrem Zimmer und klopfte laut und verkündete, dass er den Raum betritt. Er erwartet zu sehen Sie Sie noch schlafen in Ihrem großen und bequem aussehenden Bett, die Abdeckungen geworfen Ihren kleinen Körper und Ihre langen blonden Haare überall mit etwas sabber auf den Lippen, wie Sie in der Regel war, bevor er weckte Sie auf, fand aber stattdessen, dass Sie schon wach und gekleidet war. Sie saß am Rand Ihres Bettes, eine große lederkommode auf Ihrem Schoß und Las einem kleinen schwarzhaarigen Mädchen laut vor die auf dem Boden vor Ihr saß. Richard hatte nicht gesehen dieses Mädchen vor aber er erkannte die Farbe der band um den Rand Ihrer schwarzen Mantel war Braun, Ankündigung, dass Sie war ein erstes Jahr Student. Brown war für die ersten Jahre, blau für die zweiten Jahre, gelb für die Dritten Jahre und rot für die vierten Jahre. Richard dachte, es sei seltsam, dass Sie die verschiedenen Jahre so farbcodiert, wie er hatte nie davon gehört, dass in jeder Schule zu Hause, aber er wurde von einem der Mägde, die er eng mit in der Waschküche gearbeitet, dass Sie es hier getan, weil es ein Statussymbol war. Offenbar sogar darüber hinaus die Wände der Schule die Schüler wurden anders behandelt durch Ihre Streifen von Farbe und einige vierte Jahre durften sogar Zugang zu eingeschränkten Bibliothek nur, weil Sie als elite genug. ‚Sie’re spät!‘ Lythia knurrte, als er den Raum betrat, und er rollte seine Augen auf die kleine göre. ‚Warum hast du mir nicht mein Frühstück heute morgen gebracht? “Sorry, ich war nicht bewusst, dass Sie wäre wach dafür“, erklärte er und legte das silberne Tablett auf den kleinen Tisch neben der Tür. ‚Es wird nicht wieder passieren. “Es besser nicht! „, knurrte Sie und zugeschlagen Wälzer, der war auf dem kleinen Schoß. ‚Ich habe gewartet vier Stunden für etwas zu Essen! Wenn du es noch einmal tust, lasse ich meine Schwester für zwei Wochen deinen Lohn widerrufen! “Aber, Dame Stolz, ‚ das kleine erste Jahr Mädchen zu Ihren Füßen Sprach mit einer weichen und schüchternen Stimme, ‚ ich weckte dich erst vor einer halben Stunde… “Sie nicht wissen, was Sie reden, Lisbeth!‘ ‚Aber… du hast gerade gelogen. ‚Lythia ignorierte das grinsen, das war Sie breitete sich über Richard ‚ s Gesicht aus und wandte sich an das kleine Mädchen auf dem Boden, Ihre Augen flackerten vor Empörung darüber, als Lügnerin bezeichnet zu werden, auch wenn es so Klang, als ob Sie Lüge. „Was ich sage meiner eigenen attendant geht dich nichts an! Wenn ich ihm sage, dass ich vier Stunden wach bin, dann ist das die Wahrheit für ihn!‘ ‚Aber… “Aber nichts! Jetzt lassen Sie uns zurück zu gehen über die Schule Handbuch! Wenn Sie scheitern den test auf Sie morgen wird es schlecht auf Ihren mentor als gut reflektieren! “Ja, ma ‚ bin! ‚Richard seufzte frustriert und fing an, um den Raum ruhig zu Holen, während die beiden Mädchen studierte. Es war schlimm genug, mit einem Mädchen wie Lythia umzugehen, aber er war fast wütend zu finden, dass Sie versuchte, warp andere, unschuldigere Mädchen der Ansicht der Dinge als gut. Warum konnte nicht die Königin haben ihn Aura persönliche Assistentin gemacht, anstatt unter dem Daumen dieser schrecklichen Mädchen zu sein. ‚Richard! ‚Sie atmete wütend und wieder Ihre Augen waren auf ihn. ‚Lassen Sie diesen Augenblick!‘ ‚Wie du willst, ‚ er atmete und rollte seine Augen noch einmal. Er drehte sich um und ging zurück zur Tür, dankbar, dass Sie mit etwas beschäftigt war, und er konnte gehen und etwas anderes finden, um das zu tun didn ‚ t being around her. „Lady Stolz darauf,‘ das schüchterne Mädchen Sprach, als er gerade die Tür erreicht, ‚das, was über diesen Antrag Professor Stolz von dir verlangt? “Verdammt. Richard! Warte eine Sekunde!‘ Sie sagte laut und er wandte sich grollend Ihr noch einmal zu. ‚Aura fragte, ob Sie dich für eine Weile ausleihen könnte, damit du bis heute Abend unter Ihr arbeiten wirst! Ich erwarte dich, sobald du hier bist. Sie ist mit allem fertig, was Sie braucht. Ist das verstanden? ‚Nickte schnell und Zwang das lächeln aus seinem Gesicht, Richard drehte sich schnell auf die Ferse und lief fast aus dem Zimmer, er schlug die Tür hinter sich zu. Es war fast eine Woche her, dass er zuletzt die nettesten der drei Schwestern gesehen hatte und er war glücklich, die chance zu bekommen sei eine million mal besser als alles, was Lythia auf ihn werfen würde. Er könnte sogar einige dringend benötigte Auszeit nehmen und Lythia sagen, dass seine Aufgabe ihn länger dauerte als erwartet. Er würde nur hoffen müssen, dass Sie nicht erwähnt nichts darüber zu Ihrer Schwester, weil dann würde er wirklich in Schwierigkeiten. Er ging schnell die Hunderte von Treppen hinunter und aus den Türen in die strahlendes Sonnenlicht, das alles schwadronierte, was es mit warmem Licht berührte, verjagte die kühle Luft, die an den Innenräumen der Türme klammerte. Viele Schüler hatten das gute Wetter genutzt und waren draußen, Lesen, üben einfache Magie, und im Chat mit Freunden als Ihr letzter freier Tag für die Woche war langsam nahe an einem Ende. Richard überprüft die Lehrer lounge für Aura erste aber gefunden dass Sie nicht da war. Einer der anderen Professoren wies ihn auf den Hof zwischen den acht Türmen und sagte, dass Sie wahrscheinlich in der Sonne zu Mittag Essen würde. Sicher genug, war Sie, Ihr langer Zopf aus blonden blonden Haaren funkelt in der Sonne und ein sanftes lächeln im Gesicht, als Sie selbst an einem kleinen Tisch ein Buch vorliest. Richard nimbly ging durch die Massen von Studenten und Lehrer gleichermaßen, die um den Hof gemahlen, Tassen Tee in den Händen und ein lautes Rauschen der müßigen Geschwätz klingelt durch die Luft. Als er sich Aura näherte, sah Sie aus Ihrem Buch auf und lächelte Sie an süß lächelt ihn an und bewegt sich auf den Stuhl gegenüber von Ihr. Bevor er sich hinsetzte, beugte er seinen Kopf leicht, eine Gewohnheit, die er anfing, es jedes mal zu tun, wenn er Sie oder einen anderen sah Lehrer. „Ich fing an zu denken, dass meine Botschaft nie an Lythia kam“, sagte Sie sanft und schob eine zerbrechliche Teetasse auf ihn zu. Sie füllte es schnell mit dampfendem heißem und süßem riechendem Tee und verging ihm die Schüssel mit Zucker und Milch. ‚Bitte, haben eine Tasse.“Danke“, sagte er und warf vier Löffel Rohzucker in seine Tasse. ‚Ich bezweifle, dass Sie mich hier unten nur für etwas Tee obwohl.‘ Sie kicherte und nahm einen Schluck aus Ihrer eigenen Tasse, als ein paar Schüler des Dritten Jahres langsam vergingen, ein neugieriger Blick auf Ihre Gesichter, als Sie den Jungen und schönen Professor Stolz bemerkten Tee mit einem Diener teilen. „Ich dachte, wir könnten uns hinsetzen und plaudern darüber, wie Ihre erste Woche gegangen. Es ist auch etwas, das ich möchte mit Ihnen zu diskutieren, aber es wird nicht lange dauern.‘ „Ich bin alle Ohren,“ er Sprach und nahm einen drink aus dem verbrühenden heißen Tee, der das Dach seines Mundes schmerzhaft verbrannte. ‚Erinnerst du dich an die Diskussion, die wir zu Beginn der Woche hatten, über die arena auf Akademie-Gelände? ‚Sie fragte und er nickte die Praxis und die Dinge werden hier ziemlich hektisch werden. Für die nächste Woche habe ich keine freie Zeit, da ich Zeuge und Schiedsrichter jedes Spiel selbst. ‚ ‚Ist da etwas, das ich tun musste, um zu helfen? ‚er fragte hoffentlich in der Hoffnung, dass Sie ihm etwas geben würde, das ihn von Lythia und Ihrer schrecklichen Haltung wegnehmen würde. ‚Eigentlich ja, gibt es. Es ist üblich für die Studenten verrückt zu gehen, wenn die arena öffnet sich und für die erste Woche gibt es über tausend Duelle. Wir nennen das Zeit Chaos Woche, weil das ist genau das, was es ist. Nun, hier’s wo das problem liegt, mit meinen Pflichten, die sich mit all den Duellen und Coni Arbeit als der neue student Ratspräsident zu genehmigen alle von Ihnen, Lythia hat niemand über Sie zu Wachen. Für die in der nächsten Woche will ich immer an Ihrer Seite bleiben und Sie nicht aus den Augen lassen. ‚Richard blinkte und es hatte nichts mit dem hellen Sonnenlicht zu tun, das auf ihn niederschlug. ‚Warum? „war das einzige was er denken konnte, zu Fragen. ‚Die Stolze Familie sind irgendwie wie Berühmtheiten hier an der Schule. Wir hatten immer eine stolze Geschichte der Herstellung der besten Studenten und einige der stärkste Magier zu besuchen hier, so während Chaos Woche es ist nicht ungewöhnlich für andere Studenten zu nähern Mitglieder der Familie und fordern Sie zu einem Duell in der Hoffnung, Ihre eigene Art von Ruhm. Wie ich schon sagte, ich war ein drei mal Turnier champion und für die letzten drei Jahre Coni hat Platz zwei in es, so gibt es eine Menge Aufmerksamkeit auf die Familie für, dass auch. Lythia jedoch… nun, Sie ist nicht, was Sie ein Wunderkind nennen würde. Im vergangenen Jahr kam Sie sechshundertfünfzigste im Turnier, zwanzig unter dem letzten Platz. So sehen die Leute Sie an und sehen ein leichtes Ziel. ‚Letztes Jahr während der Chaos Week fiel es an Coni, auf Sie aufzupassen und sicherzustellen, dass niemand versuchte, Sie herauszufordern, was ziemlich gut geklappt hat. Niemand wird die Schulen zweitstärkste Ansatz Magier, um Ihre jüngere Schwester herauszufordern. Mit Ihr als der Student council Präsident in diesem Jahr kann Sie nicht jede Zeit, es zu tun, so Lythia allein in einer Menge von hungrigen Wölfe suchen für Ihren eigenen Promi-status.‘ ‚Und du glaubst mir, Ihr Begleiter, um Ihr Los ist, um zu verhindern, dass die Menschen aus der anspruchsvolle Ihre? Wenn überhaupt, werden mehr Menschen hinter Ihr her sein. Außerdem, warum kann Sie nicht einfach ablehnen die Herausforderungen? ‚Aura seufzte und nahm einen weiteren schnellen Schluck von Ihrem Tee vor dem sprechen, ‚ Normale Duell lädt kann ohne Probleme abgelehnt werden, aber das ist nicht, wo die problem ist. Erstens, weißt du, wie hart meine Schwester sein kann, also denkst du wirklich, dass Sie ein Duell ablehnen würde, wenn es Ihre chance war, zu beweisen, dass Sie genauso gut war wie Ihre Schwestern? Und zweitens, es gibt zwei Arten von Duellen an dieser Schule erlaubt unten wie die Schule sieht es als eine Möglichkeit, Kämpfe und Mobbing zu reduzieren. Selbst wenn Lythia ein normales Duell ablehnt, können Studenten immer noch einen Streit um den alleinigen Zweck erzeugen, Sie in die Arena. ‚Jetzt war Richard an der Reihe zu seufzen und er hing seinen Kopf leicht in frustration und resignation. Er hat wirklich nicht gesehen, was die große Sache über diese ganze situation war. Vielleicht würde es tun Lythia gut, ein wenig Demut in Ihr Gesicht in der arena geschoben bekommen. Für alle jeder wusste, es könnte eigentlich ruhig das Mädchen genug, dass Sie wasn’t a bitch zu jeder. Dann wieder es auch hatte die Möglichkeit, wieder zu feuern und Sie noch mehr zu einer Schlampe zu machen, als Sie am Ende einen Kampf verlor. Sie war schließlich ein stolzer Mensch. Nichts davon zählte, obwohl er bezweifelte, dass er tatsächlich hatte eine Wahl in der Angelegenheit. ‚Ich werde mein bestes tun. “Das ist alles, was ich Frage. Halten Sie Sie einfach Weg von flüchtigen Situationen und wenn jemand versucht, Sie herauszufordern versuchen, das Thema zu ändern oder tun etwas, um Sie an etwas anderes zu erinnern. Ich bin sicher, es sollte nicht zu schwer sein, Sie wütend zu machen, wenn die Notwendigkeit entsteht, Aura lachte und lächelte ihn höflich. ‚Jetzt, da wir‘ ve got that settled, warum nicht Sie mir sagen, wie Ihre Woche war. Passen Sie sich gut genug an? “Ich denke,‘ er antwortete in einem traurigen Ton und fing dann an, die fürsorgliche Frau alles, was er getan hatte und dass hatte ist ihm passiert. Sie war sehr amüsiert von den Geschichten, die er erzählte Ihr versucht zu wecken Lythia am morgen und erwähnt, dass Sie froh war, dass er didn’t bruise easy, oder die Leute würden denken, er hatte bekommen in einen Kampf mit einem Tollwütigen Tier. Als er Ihr die erste Woche ausführlich erläuterte, war sein Mund trocken und seine Kehle wund. Aura goss ihm eine weitere Tasse Tee und legte sogar die richtig viel Zucker drin, bevor er es ihm gleiten ließ, ein amüsiertes lächeln auf Ihrem Gesicht bei der guten Unterhaltung, die er gerade geboten hatte. ‚Die Dinge sollten sich nach dieser nächsten Woche beruhigen und es sollte einfacher sein damit du deinen job machst. Was mich daran erinnert, dass Ihre Zahlung für die erste Woche im Lehrerzimmer stattfindet, also kommen Sie einfach vorbei, um Sie abzuholen. Ich wollte Ihnen die going rate für Ihre Dienstleistungen pro Woche, das sind drei Goldstücke, aber ich dachte, Sie verdienen mehr mit Lythia aller Menschen zu tun, also habe ich es verdoppelt. Sie können es überall in der Stadt in Ihrer Freizeit verbringen, wenn Sie verwalten einige zu knacken. “Danke,‘ er lächelte, obwohl er keine Ahnung hatte, wie viel Geld das eigentlich war. Wenn man bedenkt, er galt als ein Diener er dachte, es wahrscheinlich wasn‘ t viel, vor allem, wenn es war ein Aufbau von allem, was er eine Woche lang getan hatte. ‚Wie gehen Ihre Klassen? “Oh mein, ‚ Aura sagte mit einem Hauch von ehrlichen Schock auf die Frage, ‚ sind Sie wirklich interessiert oder nur versuchen, höflich sein? “Umm, die erste, die ich denke,. All dies ist neu für mich und ist eigentlich irgendwie interessant. Ich wünschte, ich könnte Magie ausüben.“Es ‚ s cast Magie, sweetie, nicht durchführen. Wir nicht tun einfache Salon tricks hier und alles, was wir lehren, ist hochentwickelt und spezialisiert. Einige davon sind sogar kampfbezogen, so dass es gefährlich sein kann. Außerdem ich wirklich nicht denken Sie wissen, was Sie sind Wunsch nach. Wie ich an Ihrem ersten Tag hier erwähnt habe, ist das Verhältnis von Frauen zu Männern fast vierzehn zu eins. In sehr Jungen Jahren, sobald ein männliches Kind Zeichen zeigt, dass er Magie verwenden kann, Ihre Eltern vereinbaren Sie eine Ehe für Sie. Es ist eigentlich ein Gesetz, um die Anzahl der Magier gehen. Zwei nicht-Magische Benutzer können manchmal ein Kind haben, das darauf abgestimmt ist, aber das ist extrem selten. Ein Magier und ein Bürger haben ein wenig höher eine chance bei der Geburt eines Kindes mit dieser Einstellung, aber es ist immer noch als niedrig. Zwei Magier werden jedoch mindestens einmal alle zwei Kinder haben, also es ist sehr wichtig, dass männliche und weibliche Magier verheiratet sind, um mehr zu produzieren. Wenn Sie also Magie anwenden könnten, würden Sie auch in eine arrangierte Ehe gezwungen. “Ernsthaft? Wie kann es ein Gesetz geben das entscheiden? Was ist mit Liebe? Was, wenn die beiden Menschen nicht wie jeder andere überhaupt? “Es passiert, aber als diejenigen, die Magie wir haben eine Verpflichtung zu unserer Art und unsere nation zu tun, was wir kann unsere zahlen zu stärken. Der Hauptgrund dafür ist Magie gilt als eine sehr prestigeträchtige Sache und diejenigen, die Zauber werfen können, werden von den Bürgern gehoben und gelten als Edel, auch wenn Ihre Familienlinie hat keinen früheren Adel. Hat Ihre Welt keine arrangierten Ehen? “Manchmal denke ich, ‚ Richard antwortete und setzte sich leicht in seinen Stuhl zurück, damit er seine Beine Strecken konnte weiter unter dem Tisch. „Es üblich in einigen Kulturen, hat aber meist ausgestorben in der modernen Welt. East Indian Familien immer noch tun es ein wenig aber es ist nicht normalerweise gegen Ihre Kind Willen, und ich habe auch gehört, dass mächtige Familien, wie royals oder Business tycoons tun es gelegentlich zu halten Ihre Familie stark. “Es ist nicht so anders hier, nur wir haben auch denken Sie auch an unsere Nationen. In Kriegszeiten wird das Militär Magier ab einem bestimmten Alter, in den meisten Fällen Studenten des Dritten Jahres und darüber, in Ihre Reihen ziehen. Gegen große Gruppen von nicht – magic combatants ein einzelner Magier kann verheerend sein und kann den Verlauf der Schlacht ändern. Holen Sie sich genug von Ihnen zusammen und Ihre Armee wird eine Kraft, mit der gerechnet werden. “Ich denke, das macht sense, ‚ er gab zu und nahm einen weiteren Schluck aus seinem Tee, der schnell zu kühlen begann. ‚Also haben Sie einen Verlobten? “Nein, ‚ Sie antwortete mit einem wry lächeln von hinten Ihre Teetasse, ‚ Es ist ein bisschen anders für stärkere Magier. Das Arrangierte Ehegesetz hat eine Bestimmung darin, die im Grunde besagt, dass mächtige weibliche Magier nicht zu weniger mächtigen männlichen Magier verbunden werden. Während jedes Kind geboren auf diese Welt hat eine chance zu werfen Magie, es ist auch gefunden worden, dass zwei mächtige Magier Geburt zu einem ebenso oder noch mächtiger Kind. Für Leute wie mich und die Königin sind unsere Kumpels ausgewählt von mächtigen männlichen Magier, die es nicht viele in den letzten zwanzig Jahren gewesen. Wenn, durch Zufall, wir sind nicht verheiratet jemand mächtig genug über ein bestimmtes Alter wir dürfen unsere eigene Ehemänner, wie wir sehen, passen nur auf unsere Familiennamen und Titel zu tragen. Die vierte Jahr student Sie traf zu Beginn der Woche, die Dunkelelf Prinzessin, ist einfach besuchen diese Schule auf Ihrem Vater Aufträge in der Hoffnung, einen geeigneten Ehemann zu finden, einer, der stärker ist als Sie. Ich sehe nicht, dass passiert, obwohl, weil Sie die Nummer eins Rang Magier in der Schule und gilt als einer der zwanzig mächtigste Magier in Ihrem Königreich. “Okay, vielleicht will ich nicht ein Magier sein, ‚ Richard lachte und Aura kicherte. In den nächsten zwanzig Minuten plauderten Sie weiter über Allgemeine Dinge und das Zeug, das in oder um die Schule herum passierte. Leider kam die Zeit, als der Tee im Topf ausging und Richard dachte, Aura würde ihn zurück nach Lythia schicken, um den rest seines Tages fortzusetzen etwas, auf das er sich nicht freute. Erstaunlicherweise wurde er vor diesem Schicksal gerettet, als jemand auf den Tisch ging und neben Aura Platz nahm und einen frischen Topf Tee vorlegte davon. ‚Hier‘ s, wo Sie sind, ‚die neue Frau lächelte Aura, ‚ ich habe für Sie für die Letzte Stunde gesucht. Ich dachte, wir würden heute Nachmittag zusammen Tee trinken und hier finde ich dich mit einem Herr. ‚Richard sah über die Frau, die gerade gesetzt hatte und sah, dass Sie die gleiche lehreruniform wie Aura war. Sie sah jünger aus als Ihr älteres Pendant, irgendwo um Ihre Mitte zwanzig und hatte kurze rote Haare und große grüne Augen mit einem smattering von Sommersprossen über Ihr Gesicht. Sie war’t so attraktiv wie Aura war, aber ziemlich schön in Ihrem eigenen Recht, jemand Männer würde sich mehr als einmal ansehen, wenn Sie Sie die Straße entlang laufen sehen. ‚Alyssa dies ist Richard, Lythia persönliche Begleiter. Richard das ist meine Kollegin und beste Freundin Alyssa Meetra. Sie lehrt erstes Jahr Mathe und fortgeschrittene Eis Magie. ‚Alyssa steckte eine kleine schlanke hand und Richard schüttelte es schnell mit einem lächeln, ‚ es ist schön, Sie zu treffen, ‚ sagte er. ‚Ebenso schnurrte‘ die Frau und Ihr Stuhl ist ihm etwas näher gekommen. ‚Warum treffe ich diesen Jungen Herrn zum ersten mal, Aura? “Meine Entschuldigung, ich habe ziemlich beschäftigt in der letzten Woche Alyssa.‘ ‚Mhmm, und ich bin sehr froh. Es wäre nicht fair für Sie zu halten diese Umreifung Jungen Mann alle zu sich selbst jetzt würde es? Wenn er ist lythia ‚ s Begleiter dann warum ist er mit Tee mit Ihnen? ‚die Frau fragte mit einem erhöhten Augenbraue und ein Hauch von lachen in Ihren Worten. ‚Ich wollte sehen, wie seine Aufgaben gingen und wir waren nur mit einem netten kleinen Gespräch über diese Schule. “Ich bin sicher, du warst, ‚ Alyssa lächelte und es war etwas in Ihrer Stimme, das Richard sagte, dass Sie sich ganz auf etwas anderes bezog. ‚Vielleicht könnte ich ihn für ein paar Stunden ausleihen. Ich habe ein paar Kisten in meiner Residenz gestapelt, die in dire sind müssen bewegt werden. Könnten Sie das schaffen, Mr. Richard? “Ich glaube nicht so Alyssa, ‚ Aura interjected und Ihre Worte waren ein wenig hart. ‚Er ‚ s nur siebzehn und unter der Königin ‚ s Pflege während er hier lebt und durch Ihren Erlass Grenzen überschreitet. Don ‚ t gehen versuchen, Ihre Krallen in ihn zu versenken. Außerdem haben Sie genug Spielsachen in der Stadt, um sich um Ihre Bedürfnisse zu kümmern. “Aber das ist kein Spaß,‘ die rothaarige schmollte, ‚ Dieses ist so unschuldig suchen. ‚Aura seufzte und wandte sich an Richard, Ihre Augen halb ernst und halb amüsiert, ‚ Wenn Sie allein sind und Sie irgendwo sehen, nur den anderen Weg gehen Richard. Sei vorsichtig, weil Sie dich jagen wird.‘ Richard nickte und versuchte, nicht zu lächeln. Es war komisch, wie sich die Dinge für ihn in den letzten anderthalb Wochen so sehr verändert hatten. Vor zehn Tagen gab es nur Mädchen in seinem Leben, die ihn mit etwas anderem als Abscheu sah und jetzt gab es ein paar. Er nicht zweifeln die Gültigkeit von Aura Warnung obwohl, wie er sah über und sah Alyssa beißen Ihr Unterlippe und Größe ihn auf, ein hungriger Blick in Ihre Augen. Wenn er sah, wie Sie einen Flur entlang ging, den er nicht gehen wollte, lief er so schnell, wie seine Beine ihn tragen konnten. Sie war schön und alles, aber er war sicher, er würde nichts mehr als ein neues Spielzeug für Sie zu spielen mit und er didn ‚ t wie das. Ohnehin nicht viel. ‚Ich sollte zurück und sehen, ob Lythia braucht nichts von mir, sagte er und versuchte, sich vom Tisch zu entschuldigen. Alyssa ergriff seine hand, bevor er aufstehen konnte und schüttelte den Kopf, Ihre Unterlippe ragt ein bisschen, als Sie schmollte. ‚Aber ich kam gerade hier. Haben eine weitere Tasse Tee mit uns, nicht Sie? ‚Richard befürchtete, dass, wenn er nicht Weg jetzt er würde dort für einige Zeit stecken bleiben, aber wenn er sah über Aura für einige Unterstützung Sie nur nickte Ihren Kopf und begann, alle eine weitere Tasse Tee zu Gießen. Während eine Frau ihn zu einem Ihrer Spielzeuge machen wollte, wollte die andere nachmittags Unterhaltung und er fühlte gefangen zwischen einem Felsen und einem harten Ort. Er war noch technisch für Aura arbeiten jetzt so konnte er nicht einfach gehen, es sei denn, Sie entschuldigte ihn. So heaving einen schweren Seufzer setzte er sich wieder hin und akzeptierte der Tee wird angeboten. Aura hatte keinen Scherz gemacht, als Sie Richard erzählte, dass sich die Schule in Verrücktheit auflöste, als die Chaos-Woche begann. Der morgen des ersten Tages hatte acht Kämpfe mit sich gebracht der Speisesaal des ersten/zweiten Jahres Schlafsäle, einhundertdreißig registrierte Duelle und acht Herausforderungen fast lythia ausgestellt. All dies war vor dem Frühstück sogar serviert worden. Richard hatte es geschafft, seine Station von Herausforderern ziemlich leicht zu Steuern, aber es war nicht ohne Preis gekommen. Die ersten paar mal musste er einfach sprechen und Sie würde sich an ihn wenden und anfangen zu schimpfen er direkt in der öffentlichkeit, aber das fing an zu brennen, als Sie anfing, ihn zu ignorieren, als wäre er nichts weiter als eine lästige Mücke. Um bessere Ergebnisse er nahm Aura Rat und beschlossen, Sie wütend. Er hatte ein paar Taktiken, die gut zu funktionieren Schienen, wie fallen Ihre Utensilien oder stoßen in Sie, oder sogar ein Stück Essen von Ihrem Teller. In den ersten zwei Stunden des Tages hatte er schon er war sich sicher, dass er bis zu dem Zeitpunkt, als diese Woche vorbei war, mindestens tausend Goldstücke Schulden haben würde. Er hoffte nur, dass Aura rücksichtsvoll genug war, um zu erkennen, warum er war auf diese Weise handeln und didn’t nehmen zu viel von seinem Gehalt Weg, da war Sie der Kopf der Familie und verantwortlich für Ihr Geld. Gegen lythia ‚ s Befehle, Richard folgte Ihr zu Ihren Klassen und Stand vor der Tür und wusste, dass es eine Regel gegen eine duelleinladung im Klassenzimmer gab. Bis zum Abendessen hatte sich die Anzahl der Duelle fast verdreifacht und er hatte erfolgreich gerettet Lythia von dreißig insgesamt. Er war mehr als glücklich, als Lythia ihn in einem Anfall von Wut über die Art, wie er handelte, wegschickte und sagte, Sie würde allein in Ihrem Zimmer studieren. Leider das bedeutete nicht, seine Arbeit war vorbei und er musste vor Ihrem Zimmer stehen und halten alle, die versucht, Sie zu stören Weg. Auch nach Beendigung seiner Schicht blieb er auf seinem posten und wartete, bis die meisten die Schüler waren zu Bett gegangen, bevor Sie überhaupt mit den arbeiten begannen, die sich tagsüber angehäuft hatten. Er konnte erst nach Mitternacht in sein eigenes Bett steigen. Die nächsten Tage folgten dem Muster von der erste Tag und Richard lief ohne Energie, in not einen freien Tag, den er nie bekommen würde. Er musste diese Woche einmal nach Aura Fragen und hoffte, dass Sie schön genug, es zu gewähren. Für jetzt, obwohl er nur durch die Bewegungen ging, sein bestes tun, um Lythia aus ärger zu halten. Er war sicher, dass Sie kurz davor war, ihn zu schlagen, obwohl und er war nicht sicher das würde gut enden. Er wurde schon ziemlich hart gestoßen und er fürchtete, er könnte platzen, wenn Sie ihn schlagen wollte. Es war Mittwochnachmittag und Richard Stand neben Lythia, als Sie an einem Tisch saß unter dem Schatten eines großen Baumes im Hof vor dem Beginn Ihrer nachmittagsklassen, die aus Ihrem magischen Teil der Klassen Bestand. Die Dinge waren um den campus herum leicht abgestorben und er war nur genießen einen ruhigen moment im Schatten, die nicht erfordern ihn zu lenken Lythia Weg von jeder Duell Herausforderungen. Wie immer, wenn Sie andere Ideen hatte und war tot auf ruinieren seinen Frieden gesetzt. ‚Ich wollen Sie etwas Tee, ‚ Sie forderte in einem huff, Ihre Arme über Ihre nicht vorhandene Brust gekreuzt. ‚Holen Sie mir einen Topf von etwas stark! ‚Normalerweise würde er versuchen, einen Grund, warum er konnte nicht verlassen Ihre Seite, aber er lief jetzt leer und sein Gehirn funktionierte nicht so, wie es sein sollte. Also ging er mit einem leichten nicken von Ihr Weg und ging in Richtung Küche im Hauptgebäude, wo jeder kam Ihr Tee für den Hof. Als er etwas gebraut hatte und anfing, das Tablett zurückzubringen, wurde er von der plötzlichen Erkenntnis getroffen, dass er Sie gerade offen gelassen hatte für alle, die ein Duell und ein Gefühl von Angst füllte seinen Magen. Er Eilte so schnell wie möglich zu Ihrem Tisch zurück, während er ein Tablett mit zerbrechlichem china und heißem Tee trug zurück in den Hof führte er versucht, durch die Schar der Anwesenden Studenten Weben und versehentlich stieß auf ein Mädchen, wie Sie dort im Gespräch mit einigen Ihrer Freunde gestanden hatte. Der Topf mit Tee rutschte von der Kante des Tabletts und fiel auf das gras, verschütten die meisten seiner Inhalte auf der Rückseite der Frau weichen schwarzen Mantel. „Wie kannst du es Wagen! ‚einer Ihrer Freunde zischte und begann zu Tupfen an der nasse Stelle auf dem Mantel mit einem weißen Taschentuch. ‚Schauen Sie, was Sie getan haben, Sie Bauer! “I… Es tut mir Leid… ‚Das Mädchen, das er eigentlich verschüttet hatte den Tee auf drehte sich um ihn zu stellen, Ihr Gesicht im Zorn verzerrt und beide Fäuste fest geballt. Die Trimmung um Ihren Mantel benannte Sie als vierte jahrstudentin und Sie schien jemand sehr wichtig an der Schule zu sein, wie bereits ein mob von Menschen war näher gekommen, um zu sehen, was passiert war. ‚Sie ‚ ve ruiniert meine Mantel! ‚Sie bellte und die Mädchen, die um Sie herum gekuschelt nickte, Ihre eigenen Gesichter voller Wut, als ob es Ihnen gewesen wäre, Tee zu bekommen verschüttet auf Sie. ‚Es tut mir furchtbar Leid,‘ er entschuldigte sich noch einmal, halten seine Stimme sogar, ‚Wenn Sie‘ d wie ich kann persönlich reinigen es für Sie und Rückkehr es zu Ihnen, sobald ich fertig bin.‘ ‚Didn’t Sie hörst du mich? Ich sagte, es ist ruiniert! Keine Menge an Reinigung wird den Schaden beheben Sie es getan haben! Wie willst du deinen Fehler wiedergutmachen, Diener? ‚das Mädchen niest und in den Rücken Richards Verstand er fragte sich, ob Sie Lythia bitch Unterricht gegeben hatte. Es war unheimlich, wie ähnlich Sie Klang. ‚I… Ich weiß nicht. Es war ein Unfall und ich habe bereits gesagt, es tut mir Leid. “Das ist nicht gut genug! Wer ist dein Meister? ‚Bevor er Antworten konnte, gab es plötzlich eine Pause in der Menge versammelt und Lythia stritt auf die Szene, ein genervter Blick in Ihre Augen, als Sie Richard sah dort ohne Tee in der hand zu stehen. Sie ignorierte die Mädchen, die ihn gerade belästigten, ging direkt zu ihm und starrte ihn an. ‚Wie lange dauert es, um eine einfache Topf Tee? ‚Sie forderte und Richard konnte nur den Kopf schütteln. ‚Nun, ich sollte ‚ ve bekannt, ‚das mittlere Mädchen Sprach plötzlich und zog Lithia ‚ s Aufmerksamkeit zum ersten mal, ‚ dass seine misshandelte und bumbling Diener gehörte zu Lythia Stolz! Was ist das sagen? Vögel einer Feder?‘ ‚Was willst du, Agnes? ‚Lythia knurrte und die beiden Mädchen starrten sich heftig an. Es schien, als gäbe es etwas böses Blut zwischen Ihnen, die seltsam war, hätte Richard gedacht, dass Sie mit berühmt zu sein, dass Sie beide Schlampen waren. ‚Dein Sklave hier verschüttete gerade einen Topf Tee auf mich und ruinierte meine sehr teure Schule Mantel! Als sein Meister sind nicht Sie haftbar für Schäden durch jemand unter Ihre Mitarbeiter?“Sie denken so, oder? Dann sprechen Sie mit meiner Schwester, Professor Proud. Sie ist die einer, der ihn angeheuert hat, nicht ich! ‚Die Erwähnung eines Lehrers schickte ein flüstern durch die Menge und für einen moment dachte Richard, dass die Dinge dort aufhören würden. Leider schien es, dass Agnes nicht eingeschüchtert durch den Gedanken, mit Aura umzugehen,lächelte Sie tatsächlich. ‚Der Professor kann derjenige sein, der ihn bezahlt, aber er nimmt Ihre Befehle, so sind Sie derjenige, der ihn halten soll eine Leine! Sie müssen Reparationen für diese farce machen! ‚ ‚Was haben Sie im Sinn? ‚Lythia knurrte und die Stimmung der Menge, die Sie umgeben verschoben, als die Luft mit Spannung gefüllt war und Aufregung. Noch einmal, Richard sollte bemerkt haben, was im Begriff war zu passieren, aber er zog seine Fersen und konnte nicht Lesen die Stimmung richtig. ‚Ein Duell,‘ der ältere student niest mit einem breiten lächeln da dein Diener mich betrogen hat und du für ihn verantwortlich bist, glaube ich, dass dies unter die Kategorie eines Streits fällt. Sie können nicht verstecken hinter Ihre Schwestern Rock dieses mal! “Wie ich würde tun Sie etwas so feige!Lythia brüllte und die Menge jubelte. ‚Ich akzeptiere Ihr Duell! “Warte, warte! ‚Richard rief, als sein Geist hatte endlich gefangen, was Los war vor ihm, Es gibt keinen Grund, sich darüber zu duellieren. Es war ein ehrlicher Fehler und ich konnte nicht mehr Leid.‘ ‚Halt die Klappe, Bastard!Lythia nickte, aber er ignorierte Sie und wandte sich stattdessen an Agnes. ‚Ich war derjenige wer hat Tee auf dich verschüttet, nicht Lady Proud, also ist dein Streit mit mir und nicht mit Ihr. “Das ‚ s nicht die Art, wie es funktioniert, ‚einer der Agnes ‚ blonde Freunde nickte und alle nickten. ‚Das Duell war ausgestellt und trotzdem akzeptiert, ‚ein anderer Hinzugefügt, ‚ durch die Gesetze dieser Schule gibt es kein zurück!‘ ‚Ich’ve hatte gerade eine interessante Idee,‘ Agnes plötzlich sagte, und Richard didn’t wie das lächeln Sie trug, ‚ warum nicht haben Sie Ihre kleine Sklavin Kampf mit Ihnen. Es ist nicht eine sehr fairen Kampf wenn es nur mich gegen Sie, ist es Dame Letzten Platz? “Ich brauche niemanden, mir zu helfen! Ich kann Prügel dich allein, ohne ins Schwitzen zu kommen!“Sie konterte, aber alle versammelten lachten über die Aussage. ‚ Niemand glaubt, dass ‚Agnes lachte, ‚ so werde ich voran gehen und das Duell mit planen der Studentenrat und stellen Sie sicher, dass Sie verstehen, dass es zwei gegen eins für Sie sein wird. ‚Damit das Mädchen auf der Ferse gedreht und Links, Ihre Freunde fallen in um Sie als die Menge trennte sich weit genug, um Sie durchzulassen. Lythia Stand verwurzelt auf der Stelle und zitterte sichtlich vor Wut darüber, dass Sie sich lustig machte, und Richard war überrascht, dass er sich ein wenig schlecht für Sie fühlte. Er war dort gewesen, wo Sie war jetzt für die meiste Zeit seines Lebens, so konnte er irgendwie beziehen, wie Sie fühlte, auch wenn Sie der Fluch seiner Existenz war. Das würde er Ihr aber in einer million Jahren nie sagen. Zum Abendessen die Nachricht von der Duell hatte sich über die gesamte Schule verteilt und es war anscheinend eine große Sache, wie alle darüber Sprachen, auch die Fakultät und das Personal. Egal wo du hingegangen bist du hast Leute flüstern gehört darüber in aufgeregten Tönen und Richard war sich sicher, dass er jederzeit von Coni angegriffen oder von Aura gescholten würde, weil Er seinen job nicht machte, und er konnte’t wirklich Schuld Sie. Er war beauftragt worden mit halten Lythia aus Chaos Woche und er hatte kläglich gescheitert, aber was schlimmer war, dass er auch ein Narr gemacht werden würde, weil er mit Ihr in die arena treten musste und bekommen sein Hintern wurde von einem verrückten Magier auf einen Amoklauf getreten. Der Vorteil an all dem war, dass er Lythia nicht mehr Folgen und die Leute von Ihr fernhalten musste. Jeder war zu aufgeregt für Ihre bevorstehende Duell zu kümmern sich sogar um den Versuch, Ihre eigenen mit Ihr zu bekommen und Sie so ziemlich allein gelassen. So war es nicht mehr so viel für ihn, Sie in Ihrem Zimmer allein zu lassen und Ihr Abendessen von Kochnische. Er schaffte es sogar, ein paar Momente Ruhe zu nehmen, während er wartete, bis es fertig war und snack auf einer essensrolle der Koch hatte ihn während des Wartens gegeben. Die Dinge änderten sich sofort, als er zurück in den Raum und fand eine sehr wütend aussehende Coni Und eine eher gedämpft aussehende Aura warten mit Lythia. Er legte das Tablett auf den Tisch und war dabei, sich aus dem Zimmer zu entschuldigen, ich dachte, Sie würden eine familiendiskussion führen. Er hatte nicht einmal zwei Schritte in Richtung der Tür wenn Coni schrie ihn in Wut, mit Ihrer Magie zu senden eine windwelle an der Tür so es geschlossen. ‚WAS ZUM TEUFEL IST LOS MIT DIR? ‚Sie forderte und Richard schrumpfte von Ihr Weg und drückte seinen Rücken gegen die Wand, als Sie tobte. ‚Ihre Aufgabe war einfach und doch haben Sie es so versaut schrecklich! Haben Sie eine Ahnung, was Sie gerade Lythia bekommen haben?“Das ‚ s genug, Coni, ‚ Aura sagte leise, aber Ihre Worte waren hart. ‚Nein, er muss wissen, wer es war genau er Sauer! Agnes Lykin ist ein mächtiger Magier und hat den Dritten Platz in der Gesamtwertung für die letzten drei Jahre! Sie ist nicht jemand Lythia kann Griff und Sie verwaltet zu gehen und sicherstellen, es war keine Möglichkeit, ich könnte drehen runter mit dem Duell-Vertrag! Ich habe Sie letztes Jahr selbst kaum rausgeschnitten und das hat alles benutzt, was ich in mir hatte! “Ich kann Sie schlagen! ‚Lythia kündigte wütend an und schlug Ihre Fäuste auf Ihre Matratze in einem fit, wie etwas, das ein Kleinkind einen Wutanfall werfen würde. ‚Ich bin nicht das schwache kleine Mädchen, das ich letztes Jahr war! “Ja, Sie sind! ‚Coni abgerundet auf Ihre jüngere Geschwister, ‚ Sie denken, Sie sind stark, aber Sie werden in den ersten zehn Sekunden des Kampfes besiegt werden! Jeder weiß das! Und was ist mehr, Sie gehen zu ruinieren unserer Familie Ruf!‘ ‚Genug, Coni! „Aura sagte noch einmal, aber es war diesmal mehr Kraft hinter Ihrer Stimme. Beide Mädchen, die kurz davor standen, Schläge zu werfen, schnappten sich schnell die Aufmerksamkeit und hörten auf zu zanken, aber die angespannte Atmosphäre hing immer noch stark herum davon. Aura seufzte tief und Stand von dem Stuhl auf, in dem Sie am Fenster gesessen hatte. Sie ging um den Raum für ein paar angespannte Momente, Ihre Augen auf den Boden geklebt, als Sie tief in verloren Gedanken. Sowohl Ihre Schwestern als auch Richard blieben stumm und unbeweglich, um Angst zu haben, dass Sie diesen normalerweise sanften Zorn der Frau herbeirufen würden. Richard wusste nicht viel über Sie wirklich, aber er Tat wisse, dass Sie als immens mächtig galt und er hatte ein wenig davon gesehen, als Sie Ihre Magie auf ihn im Palast benutzte. „Was sollten wir uns konzentrieren, hier ist das Duell hat für Freitag Abend geplant, und nicht, wie das unsere Familie beeinflusst. Schade, dass du Coni Das gesagt hast. Du solltest dir mehr sorgen um deine Schwestern machen, als wie die Leute unsere Familie sehen Namen! ‚Aura schimpfte und Coni konnte Ihre Schwestern nicht treffen Augen. ‚Vor allem Lythia ‚ s nicht in diesen Kampf gehen blind du sollst Ihr alles erzählen, was du darüber weißt, wie Agnes kämpft und was Sie tun kann, um sich da draußen zu schützen. Zweitens ist Sie nicht allein gehen in, Sie hat Richard mit Ihr. “Wie das ‚ s gehen zu tun jeder gute, er ist nur ein plebian, Coni snickered aber ein steifer Blick von Aura Schloss Sie sofort. ‚Ich brauche ihn nicht dort mit mir, ‚ Lythia schmollte aber Sie wurde ignoriert als Aura wandte sich ihm zu stattdessen. ‚Sie haben fast zwei volle Tage vorzubereiten, so mit etwas harte Arbeit und gute Taktik Sie zwei sollte gut. Ich würde helfen, wenn ich könnte, aber als Schiedsrichter bin ich nicht erlaubt. So Coni, jeder frei moment du hast ich möchte, dass du Lythia hilfst und Sie so gut wie möglich vorbereitest. Ist das verstanden? ‚Sie fragte und Coni nickte steif, immer noch keinen Blickkontakt mit Ihr. ‚Wie für Sie Richard, nun, ich möchte, dass du mich aussiehst. “Ja, ma ‚ bin, ‚ er antwortete ohne emotion. Hier würde sein Vortrag hereinkommen, war er sich sicher. Zusammen verließen Sie Lythia Zimmer, verlassen Sie und Coni allein so konnten Sie über Ihren kleinen Kampf bekommen und beginnen, einen Angriffsplan zu erstellen, der wahrscheinlich nie etwas bedeuten würde. Er und Aura gingen in der Stille für ein paar Momente, Ihren Weg zu machen die Treppe und Richard befürchtete, dass Sie mehr Sauer war, als er ursprünglich gedacht hatte, weil Sie extrem ruhig war. Als Sie endlich sprechen, obwohl er war überrascht zu hören, dass Sie nicht klingt wütend, nur müde. ‚Da Sie konnte ‚ t halten Sie aus der arena ich vertraue Ihnen mit einer neuen Aufgabe, eine, die ich hoffe, Sie ernst nehmen. Du sollst meine kleine Schwester beschützen mit alles, was du während des Kampfes hast. I don ‚ t egal, wie Sie es tun, nur sicherstellen, dass Sie nicht zu schwer verletzt. “Ich glaube nicht, dass ich das tun kann, ‚ er gab traurig, ‚ was soll ich tun, run auf Sie mit meinen Fäusten und hoffe, Sie nimmt mich nicht ernst? Sie wird wahrscheinlich werfen einen Zauber und nehmen mich für immer, bevor ich auch in der Nähe.‘ ‚Sie’ll, erlaubt die Verwendung einer Waffe während das Duell, da Sie nicht mit Magie. Hast du jemals ein Schwert gehalten? ‚Sie fragte und er schüttelte sofort den Kopf. ‚Dann möchte ich, dass Sie morgen während der zweiten Periode zum Fluss hinuntergehen und Lerne, wie man einen benutzt. Ich hasse es, das zu tun, aber die einzige person, die ich kenne, die überhaupt ein Schwert in dieser Schule benutzen kann, ist Alyssa, also wirst du von Ihr lernen.‘ ‚Umm sind Sie sicher, dass’s eine gute Idee?‘ er gefragt, wie Sie langsam die lange spiralförmige Treppe in Richtung Erdgeschoss durchquerten. ‚Was, wenn ich Sie versehentlich damit verletzt? Ich habe Angst, dass ich ein Glück hit und slice off einen arm oder etwas. “Sie don’t haben, um sich darum zu kümmern. Die arena wird durch einen mächtigen arkanen Zauber geschützt, der alle physischen Schäden von Nahkampfwaffen und Zauber Stoppt. Die Klinge würde Sie nicht treffen. Es würde einen Zentimeter davon abhalten, Sie zu schlagen, und der Zauber würde das Gefühl des Schmerzes senden, die es direkt an die Personen Gehirn produzieren würde. Es ist die sicherste Weg zu halten die Duelle und niemand ist tatsächlich verletzt. Ihr Gehirn doesn ‚ t wissen, dass, obwohl so, wenn Sie genug Schläge es wird knock you out für eine kleine Weile und der Kampf ist vorbei. “Das ‚ s ziemlich cool, ‚ Richard flüsterte aber Aura hatte es gehört. Sie sah ihn an und lächelte, als Sie in den ersten Stock kamen. Er ging Sie zu den großen Doppeltüren und hielt es für Sie offen, als Sie ging und stoppte, bevor Sie zurückkehrte zu ihm. ‚Denken Sie daran, morgen während der zweiten Periode am Fluss. Ich möchte, dass du das ernst nimmst und nicht vergisst, was ich von dir verlangt habe. Trainieren Sie Ihre härtesten, bitte. ‚Mit dieser Aura gedreht und stalked Weg, Ihr schwarzer Mantel, der im leichten wind weht. Sie verschwand in der Dunkelheit und Richard Stand ein paar Minuten länger dort. Er war froh zu hören, dass niemand wirklich verletzt werden würde, aber er immer noch war nicht scharf darauf, tatsächlich in dort kämpfen gegen die drittstärkste Magier an der Akademie. Seine beste Vermutung war, dass der Kampf in wenigen Sekunden vorbei sein würde, mit ihm keinen Einfluss auf das Ergebnis überhaupt. Er entschied, dass die beiden Schwestern wahrscheinlich Zeit brauchten, um alleine zu sprechen, und beschloss, nicht in den Raum zurückzukehren und stattdessen zum Hauptturm zu gehen und wo er lebte. Er packte eine heiße Mahlzeit, Tat einige von Lythia Wäsche und faltete es, und kletterte dann ins Bett. Denn so müde wie er war, konnte er nicht einschlafen. Er liegt nur wach da, sein Geist geht über die Ereignisse der Tag als lead-ball der Nervosität war bereits in der Grube seines Magens welling. Als er endlich eingeschlafen war, wurde er von träumen verfolgt, von mächtiger Magie in der arena zerrissen zu werden, während Horden von rowdy-Studenten jubelten von den Tribünen. Es war nicht der ruhigste Schlaf, den er je hatte und er wachte Gefühl so müde wie er die Nacht zuvor. Als er Lythia mitbrachte Frühstück an diesem morgen fand er, dass Sie schon wach und gekleidet war, Gießen über eine alte suchen Buch an Ihrem Schreibtisch. Sie ignorierte seine Anwesenheit völlig, auch wenn er versehentlich ein Stapel von Papieren auf den Boden. Es war fast beunruhigend, wie Sie jetzt auf ihn reagierte und er war nicht sicher, ob er sich darüber freuen sollte oder nicht. Sie war entweder wirklich in dieses Buch von Ihr oder Ihr bestes zu tun, so zu tun, als ob er nicht existiert. Zum ersten mal in drei Tagen folgte er Ihr nicht wie ein verlorener Welpe, und als Sie zu Ihrer ersten Lektion des Tages ging er in der Lage um zu all der Arbeit zurückzukehren, die sich angesammelt hatte. Er ersetzte die gefaltete Wäsche, die er in der Nacht zuvor fertig hatte, räumte Ihren Schreibtisch von Unordnung, sammelte einige neue schmutzige Wäsche und kehrte dann zurück Ihre Hälfte frühstückte in der Küche. Das kratzte nur an der Oberfläche und er erkannte, dass er noch viel mehr zu tun hatte, aber es musste eine Weile warten. Zweite Periode war bald kam er hoch und er musste wie Aura zum Fluss hinuntergehen. Es war ein Kühler morgen und nur wenige Schüler waren auf dem grünen Gelände unterwegs. Als er die Wände der Akademie verließ, fand sich ganz allein und der Spaziergang zum gurgelnden Fluss ein paar Minuten entfernt war still, gelegentlich unterbrochen von den einsamen Zwitschern der Vögel in der Ferne. Als er endlich an seinem Ziel fand er den rothaarigen professor, der sein schwertlehrer sein würde, der dort Stand, Hände auf beiden Hüften, als Sie erwartungsvoll wartete. ‚Es ist unhöflich, eine Dame warten, ‚ Sie sagte fröhlich und winkte ihm näher. „Sorry,“ sagte er lachend und erinnerte sich an die Warnung, die er über diese Frau gegeben hatte. ‚Es ist perfekt in Ordnung. Es macht die Jagd so viel mehr Spaß, ‚ Alyssa lachte. Sie nahm ein Holzschwert vom Boden herauf und warf es ihm zu und schlug ihm fast ins Gesicht. ‚Also Aura sagt mir, dass Sie keine Erfahrung mit Waffen. “Nur in Videospielen, ‚ er antwortete bevor er sich aufhalten konnte. Alyssa sah ihn mit einem verwirrten Ausdruck an und er vertuschte es schnell, ‚ Nein, ich nicht‘.‘ ‚Dann werden wir mit den Grundregeln beginnen und das ist, wie man richtig halt ihn. Halten Sie beide Beine auf Schulterbreite und stehen Sie mit Ihrer Seite Ihrem Angreifer präsentiert, so, ‚ Sie angewiesen und zeigte ihm, was Sie meinte. ‚Sie wollen nicht zu greifen die Griff zu fest oder Sie werden feststellen, dass Sie weniger Kontrolle haben. Aber wenn Ihr Griff zu leicht ist, können Sie zu leicht entwaffnet werden. Ich möchte, dass du es wie deine Männlichkeit hältst, wenn du dich selbst befreist.‘ ‚Entschuldigung ich?! ‚er erstickte und Alyssa lachte ihn an, als sein Gesicht leicht rot wurde. Sie nickte für ihn, um die pose zu nehmen, in der Sie gerade war, und er versuchte sein bestes, hielt seine Beine Schulterbreit und das Schwert geradeaus halten . „Nein, nicht so“, klagte die Frau. Sie ging zu ihm und nahm eine position hinter ihm ein. Eine Sekunde später waren Ihre Arme um ihn herum und bewegten seinen Körper zu die Art, wie Sie wollte, dass er stand und auch den Griff, den er auf dem Holzschwert hatte. ‚Nicht halten es rechts an der Handschutz aber etwas darunter, dann legen Sie Ihren Daumen entlang der Länge wie dieser. ‚Richard fühlte sich sehr unwohl mit Ihrem festhalten an ihm, aber er kämpfte, um seinen Verstand zu halten, was er gelehrt wurde. Er hatte schon eine Idee, wie man ein Schwert halten sollte, aber es war völlig anders als die Art, wie er gezeigt wurde und es fühlte sich nicht richtig, aber dann wieder, was wusste er? Alyssa schien kompetent in dem, was Sie ihm zeigte, und er war sicher, Aura nicht ich habe ihm einen Lehrer gegeben, der die Dinge nur noch schlimmer macht. Sie wollte doch, dass Ihre Schwester beschützt wird. Als er endlich den richtigen Weg gefunden hatte, um das Schwert zu halten, zogen Sie in verschiedene Posen und Sie erklärte die Vorteile und Nachteile jedes einzelnen. Die meisten von dem, was Sie lehrte ihn war über blockieren oder ablenken Magische Angriffe, aber Sie warnte ihn auch, dass es nicht immer und dass er lernen sollte, auf dem Schlachtfeld sehr anpassungsfähig zu werden. Magische Angriffe, die Luft, Wasser, arcane, und Feuer waren unmöglich zu stoppen mit einem Schwert, die wasn ‚ t gut bedenkt sein Gegner war jemand, der wind und Blitz Magie verwendet. Sie warnte ihn auch, dass er einen Blitzangriff blockieren könnte, aber es war keine gute Idee, weil das Metall Schwert würde nur handeln wie ein blitzstange, wenn er nicht geerdet richtig. Mit ein paar Grundformen und einem semi-anständigen Griff begannen Sie zu sparen, und es wurde sehr offensichtlich, dass eine einzige Lektion nicht genug war. Sie schaffte es zu Entwaffnen ihn in unter fünf Sekunden das erste mal. Beim nächsten Versuch trat Sie auf eine seiner wilden Schaukeln und zertrümmerte ihn eine Sekunde später mit Ihrem Schwert im Hinterkopf. sprießen Sie aus dem nichts. Jedes weitere mal danach war nicht anders als die ersten beiden und als Sie für eine kurze Pause stoppten, war er in Schweiß getränkt und sein Körper schmerzte in verschiedenen tze. ‚Dies ist ‚ t gehen zu arbeiten, ‚ er stöhnte und fiel auf den Boden, ließ das gras ihn abkühlen. ‚Das Duell ist morgen Abend und ich kann kaum an einem Schwert festhalten! “Zu Fuß, bevor Sie laufen, Liebe, ‚ Sie sagte und Richard ignorierte den neuen kleinen Namen, den Sie ihn für die Letzte halbe Stunde angerufen hatte. ‚Sie ‚ ll bekommen den Dreh es schließlich, es braucht nur Zeit. Es gibt nicht viele Magier, die lernen Sie, ein Schwert und noch weniger, die wissen, wie man gegen eine richtig zu kämpfen. Sie denken sich über jede Waffe, die nicht magisch in der Natur und geben Ihnen wenig Rücksicht, so dass Sie haben überraschung auf Ihrer Seite morgen.‘ ‚I don’t denke, es’s die Materie,,‘, gab er zu, wie Sie setzte sich neben ihn, ‚I’ll genommen werden, von Agnes nach ein paar Sekunden beginnt der Kampf. “Nicht verkaufen Sie sich so kurz und nicht vergessen, dass Sie nicht in es allein. Lass Lythia sich auf die Magie konzentrieren und du denkst nur daran, Agnes nahe zu kommen. Egal, die Kluft in Geschick und macht, es ist schwer, einen Magier und einen Schwertkämpfer gleichzeitig zu überwinden. ‚Richard wusste, dass Sie, was Sie sagte, war guter Rat, aber er bezweifelte sehr, dass er und Lythia gut genug zusammen zu arbeiten machen Sie jede Art von Aufregung möglich. Mit wie stur Sie sein konnte und der Tatsache, dass Sie besser an sich dachte als andere, würde Sie wahrscheinlich am Ende in den Kampf allein stürzen, ihn verlassen. Egal, wie er es sah, er sah dieses Duell mehr als ein Blutbad als alles andere. Alyssa hatte ihn weiter Ausbildung durch Mittagessen, sagen ihm zu vergessen Lythia Mittagessen für den Tag da war Sie sicherlich in der Lage genug, es auf eigene Faust zu bekommen. Egal, wie viel er trainiert, obwohl er nicht mehr als drei Austausch dauern konnte, bevor Alyssa überwältigende Fähigkeit blies ihn aus der Wasser. Egal wie schlimm er es Tat, obwohl Sie ihn immer wieder lächelte und ermutigte, was sich eigentlich ziemlich nett anfühlte. Zumindest hing Sie nicht mehr an ihm herum. Als die Dritte Periode kam Sie stoppten Ihre Ausbildung, da Sie eine Klasse unterrichten musste, und Sie riet, dass er eine kurze Pause machen und dann auf eigene Faust weiter, mit einem Baum als sein Gegner und gehen durch die Bewegungen, bis seine Muskeln erinnerten sich an Sie. Ehrlich gesagt wollte er nur für den Tag beenden und ruhen, bevor Lythia aus dem Unterricht kam, aber Aura hatte ihn gebeten, sein bestes zu versuchen und er wollte Sie nicht wieder im Stich lassen. Einmal war es zu oft und er fühlte sich immer noch schrecklich darüber. Also, nachdem er seine Füße in den kalten Fluss getaucht hatte, begann er sich mit einem Holzschwert an einem wehrlosen Baum zu hacken. Wenn die Sonne war angefangen hinter dem üppigen Wald, der auf einer Seite der Akademie saß, war Richard noch dabei und schwang sich an den Baum, als gäbe es kein morgen. Er war überrascht, in diesem moment zu sehen, dass jemand näherte sich ihm aus Richtung der Schule, eine kleine und unscheinbare Figur. Zuerst dachte er, es sei Lythia, weil es fast die gleiche form war, aber als Sie näher kamen, sah er dass es nicht Sie war, sondern das Mädchen, mit dem Sie über das Wochenende in Ihrem Zimmer gewesen war. Sie trug eine kleine Tasche in der rechten hand und Ihr Schwarzes Haar wiegte hin und her mit jedem kleinen Schritt, den Sie nahm. Sie trug ein schüchternes lächeln auf Ihrem Gesicht und Sie schien nicht überrascht zu sehen, wie er dort mit einem Holzschwert, tropft Schweiß. In der Tat sah es so aus, als ob Sie gekommen war, um den ausdrücklichen Zweck der ihn zu sehen. ‚Sie… du siehst müde aus“, sagte Sie leise und Richard hatte es schwer, Sie zu hören. ‚Vielleicht solltest du eine Pause machen. ‚Richard senkte seinen erhobenen arm, das Schwert schlug schmerzhaft in seine Oberschenkel, wie er nicht genug Kraft Links, um es zu stoppen. Er wischte den Schweiß von seinem braunen und nickte und fiel einen moment später mit dem Rücken gegen den Baum, den er gerade missbraucht hatte. „Gute Idee“, sagte er sanft und das Mädchen belohnte ihn mit einem schüchternen lächeln. ‚I… Ich sah Sie training aus meinem klassenfenster und ich dachte, Sie könnten etwas zu Essen, ‚ Sie lächelte und zog eine große ein Stück Brot aus der Tasche, die Sie hielt. Sie machte einen kleinen Schritt nach vorne und hielt ihn fest. „Danke“, sagte er aufrichtig und dankbar nahm das Angebot an und reißt sofort einen großen Biss ab. ‚I ‚ m sorry, ich erinnere mich nicht an Ihren Namen.‘ ‚Lisbeth, Lisbeth Monei. I’m… Ich bin ein erstes Jahr hier.“Es ist schön, Sie zu treffen, Lisbeth Monei. Nochmals vielen Dank für das Brot. Ich hätte wahrscheinlich verhungert, wenn Sie nicht aufgetaucht, er lachte, aber Sie nicht zurück. Tatsächlich drehte sich Ihr Gesicht ein wenig traurig und Sie kniete sich ein paar Meter von ihm entfernt auf die Knie. ‚Warum tun Sie das?‘ Sie ernsthaft gefragt, ‚ Warum drängen Sie sich so hart für Sie? “Was meinst du? “Sie behandelt Sie wie ein Tier und doch tun Sie all dies. Warum? Du solltest Sie einfach an Ihr kämpfen lassen eigen. Es ist keine Notwendigkeit für Sie zu verletzen.‘ Ein wenig fassungslos über den plötzlichen Wandel sittsame Mädchen Haltung, Richard nahm einen weiteren Bissen von dem leckeren Brot und kaute es nachdenklich für einen wenige Momente. Sie starrte ihn weiter heftig an, sorgte sich um Ihre Funktionen. ‚Professor Stolz bat mich, Sie zu schützen und es ist wegen mir, dass Sie auch in diesem Duell. “Aber – ‚ ‚ Ich wissen Sie, Sie ist keine nette person. Aber Ihre Schwester ist und Sie war eine große Hilfe, als ich mich dem Leben hier anpassen wollte.“Lythia sagte mir, dass Sie von einem kleinen Dorf über das Meer, aber das tut immer noch nicht erklären Sie, warum Sie das für Sie tun. Ich weiß, wie du dich fühlst, wenn Sie hart zu dir spricht, denn das war früher ich, ‚ das Mädchen erklärt und Ihr Gesicht schmerzte. ‚Ich bin der erste Magier von meinem Familie. Bevor ich erfuhr, dass ich Magie werfen konnte, wurde ich immer von Magiern nach unten geschaut. Diejenigen, die nicht verwenden können Magie sind nichts als Insekten zu Ihnen und ich hasse das! Der einzige Grund, warum ich überhaupt hier bin Magie zu lernen ist, damit ich diese Wahrnehmung ändern kann. Nur weil einige Leute können nicht verwenden Magie bedeutet nicht, Sie sind eine niedrigere Lebensform. “Ich Stimme völlig zu, ‚ Richard sagte sanft und seufzte ein wenig, ‚ aber es gibt nichts, was ich wirklich in meiner position tun kann. Die Königin selbst gab mir diesen job und ich werde versuchen, mein bestes zu tun für die Zeit, die ich hier bin, die ich hoffe nicht lange. Ich wirklich schätzen Sie Ihre Sorge, obwohl. ‚Lisbeth öffnete Ihren Mund, als wollte Sie etwas weiter sagen, aber Sie errötete stattdessen tief und abgewendet Ihre Augen. Sie saßen schweigend da, als er fortfuhr, als er fertig war, ging er zurück zu seinem persönlichen training, während Sie mit einem traurigen Blick zusah. Sie didn’t sagen nichts mehr zu ihm, und schließlich Links auf eigene Faust, so leise, dass er nicht einmal bemerkt, bis er drehte sich um einige Zeit nach und sah, dass Sie nicht da. Er war froh, dass Sie nicht wie alle anderen stecken Magier er getroffen hatte so weit und hoffte, dass Sie eines Tages Ihren Traum verwirklichte. Es ging ihm aber nicht wirklich um ihn. Eines Tages würde er zurück in seine eigene Welt, wo Magie nicht existieren und er hatte nie zu hören wieder. Der Tag des Duells dämmerte heiß und es schien das kühle Wetter, das Sie am Tag zuvor erlebt hatten, war kein Zeichen von Dingen zu kommen. Wieder einmal ignorierte Lythia seine Anwesenheit und begrub sich in das gleiche Buch, das Sie am Vormittag übergossen hatte. Sie hat nicht einmal so viel erwähnt wie seine Abwesenheit neulich und er war dankbar dafür. Es gab so viele Dinge in seinem Kopf, dass er musste nicht gerade von Ihr gekaut werden. Auf dem Weg in die Küche zurück Lythia noch einmal halb gegessen Frühstück er endete laufen in Alyssa, die bewusst war, wie viel er trainiert hatte Vortag. Sie sagte ihm, dass die heutige Ausbildung war aus, da er nur gelingen würde, über die Arbeit selbst und immer träge für, wenn die Zeit des Duells kam um. Stattdessen war er angewiesen, den rest des Tages frei zu nehmen und ein heißes Bad nehmen, um seine Muskeln zu entspannen, bevor Sie entspannen. Er war nicht sehr gut gehen, um mit diesen Aufträgen zu beschweren. Er verbrachte den Rest des Tages nur liegen in seinem Bett und Nickerchen so viel wie sein nervöses Gehirn erlauben würde. Einer der Mägde, die von seinem Duell gehört hatte, war sogar nett genug, um sein Mittag-und Abendessen in sein Zimmer zu bringen. er war in zwei Prügeleien verwickelt worden. Die meisten anderen nicht-magischen Mitarbeiter fühlten sich auch genauso und Wann immer er auf Sie stieß, würden Sie sich entschuldigen oder ihm viel Glück wünschen. Richard Tat sein bestes, dies zu ignorieren, obwohl er sich auf das konzentrieren musste, was er am Tag zuvor gelehrt hatte. Es war seltsam, wie, wenn Sie für etwas Zeit schien zu verlangsamen aufgeregt waren, aber wenn Sie waren nervös oder hatten Angst vor etwas, das sich zu beschleunigen schien. Richard erlebte genau das und bevor er es wusste, war die Zeit gekommen, dass er sein Zimmer verlassen und sich in die arena begeben hatte wo das Duell stattfand. Obwohl er wusste, dass es sicher war und niemand verletzt werden würde, war es immer noch die schrecklichste Reise, die er je gemacht hatte. Der einzige Ort in der gesamten Schule er wollte nun zu sehen wurde der einzige Ort im gesamten Universum er wollte nicht gehen in. Es war ziemlich ironisch, wirklich. Auch viele Schüler machten sich auf den Weg in die arena, fröhlich und in aufgeregten Tönen plaudernd war das Hauptereignis der Chaos Week endlich angekommen. Wer sein Gesicht kannte, zeigte ihn Ihren Freunden und er fand, dass er vom lachen verfolgt wurde der ganze Weg bis zur arena. Er hätte wirklich früher dort sein sollen, damit er all diese Aufmerksamkeit hätte vermeiden können. Als er ankam, wurde er von einem der Professoren in ein Fertiges Zimmer geführt und sagte, dass jemand im inneren warten würde, um ihm die Regeln des Duells zu sagen und was zu erwarten. Er ging durch die kalte steinpassage, die leicht geneigt in den Boden und war betäubt, wenn er kam auf die andere Seite, um einen massiven Runden Raum mit großen Steinsäulen zu sehen, die die Decke stützen. Es gab mehr als ein Dutzend Holzbänke für die Menschen zu sitzen und kleine cubby Löcher gebaut in die Mauern, um deine Besitztümer reinzustecken. Sitzen auf der Bank am nächsten zu dem massiven Holztor, das zweifellos zum arena-Boden führte, war die kleine form der blonden Lythia, Ihr Kopf nach unten in Konzentration. Neben Ihr Stand Ihre ältere Schwester Aura, ein düsterer Blick auf Ihr Gesicht, als wäre Sie genauso nervös wie die beiden Kämpfer. „Willkommen, Richard,‘ Sie Sprach, und Ihre Stimme hallte durch den großen leeren Raum habe ich bereits mit deinem Gegner über die Regeln gesprochen. Wenn es etwas gibt, das Sie Fragen möchten, tun Sie es bitte jetzt.“I‘ m fine, ‚ er krächzte und seine Stimme geknackt Wild. „Sehr gut. Die Regeln des Duells sind einfach: es wird ein zwei-gegen-eins-Szenario und das Gewinnerteam wird derjenige sein, der am Ende stehen bleibt. Es gibt kein Zeitlimit. Die Verwendung von verbotene Zauber führen zu einer Disqualifikation und der Versuch, körperlichen Missbrauch durch den Einsatz Ihres Körpers wird auch. Waffen sind erlaubt. Alle Kämpfer müssen überhaupt Schutzausrüstung tragen mal und Sie werden einige für Sie in der Nähe finden, wo Sie herkamen. Das ist alles. ‚Aura verbeugte sich leicht an den Hüften und legte dann eine sanfte hand auf Ihre Schwestern Schulter, bevor Sie durch die so wie Richard eingestiegen war. Richard sah Lythia an und bemerkte, dass Sie in der Tat anders gekleidet war als Ihre Schuluniform. Ihr Schwarzes cape war doppelt so lang und würde über den Boden ziehen und schien schwerer zu sein, wie es aus einem dickeren material gemacht worden war. Der kurze Rock, den Sie normalerweise trug, wurde durch eine dunkle Lederhose ersetzt. Das weiße Kleid Hemd wurde noch getragen, obwohl und Richard fragte sich, warum das so war. Er hat nicht zu viel Zeit damit verbracht, obwohl er sich vorbereiten musste. Wie Aura ihm erzählt hatte, lag auf einem kleinen Holztisch in der Nähe des Eingang und er begann schnell, es anzuziehen, seine normale Kleidung in einem der cubby Löcher in der Steinmauer zu speichern. Er hatte eine harte ledertunika, harte Lederhosen, eine Metallschiene für seine gegeben rechter arm, ein grauer Mantel, der aussah wie der, den Lythia trug, und ein einzelner metallschulterschutz. Er war in der Lage, leicht auf alles setzen, aber die Schulterschutz, die ihn ein paar Minuten dauerte, um herauszufinden, wie die Gurte funktionierten. Auch auf dem Tisch war ein rostiges altes Schwert, das so stumpf wie ein Plastikmesser war und viermal schwerer wog als sein Holzschwert. Nachdem Sie alles auf und Kommissionierung auf dem Schwert zog er zurück zum Eingang der arena und fand, dass Lythia bereits Stand, ein dünner Holzstab in der hand fest gehalten und Ihr Kiefer gesetzt. Er Stand neben Ihr am Tor und zusammen warteten Sie, das Geräusch der Menge, die laut über Ihren Köpfen Sprach, drückte ihn bis auf die Knochen. Ein paar Minuten später hörte er eine laute Stimme über das Geschwätz ausbrechen und sprechen für ein paar Momente, die Worte klingen murmelte durch den schweren Stein, der über Ihnen lag. „Don’t get in my way und don’t in Verlegenheit bringen mich dorthin,‘ Lythia sagte, versuchen, klingt hart, aber Ihre Stimme zitterte leicht. ‚Sie besser bereit sein, denn die Königin ist hier, um das zu bezeugen. “Die Königin?! ‚er kreischte und seine Stimme kam eine Sekunde später auf ihn zurück. ‚Ich bin doch Ihre Nichte! „seine partner knurrte und stampfte auf seinem Fuß grob. Als die laute Stimme, die zur Menge Sprach, aufhörte, war die Luft plötzlich voller lauter Jubel und Freudenschreie. Die show sollte beginnen und Richard musste körperlich stoppen sich von Zahnen über als die Schwerkraft von allem landete auf ihm hart. Einen moment später begann das massive Holztor, das Ihren Weg versperrte, sich zu erheben und knarrte laut. Zusammen mit Lythia ging er die steinerne Rampe hinauf und zu dem Licht, das ihn winkte, sein Körper zitterte vor Angst und Nervosität. Als Sie den tunnel verließen, war Richard kurzzeitig in Ehrfurcht vor dem, was er sah, gelähmt. Der arena-Boden war so groß wie Fußballplatz und oval in Form, der Boden aus weichem sand, der es ein wenig schwer machte, sich zu bewegen. Alle an den Rändern der arena errichtet waren Massiv Steinsäulen, die ihn an römische Architektur erinnerten und er sah sofort Ihre Verwendung massives Holztor, das vollständig geöffnet wurde, eine einzige weibliche form, die langsam aus ihm herausgeht und sich identisch mit Lythia kleidet. Während er und sein partner sich vom donnernden Jubel des gepackte Stände, Agnes hat es aufgefressen. Es war ein großes lächeln auf Ihr Gesicht verputzt und Sie hielt Ihren Kopf hoch, Ihre Hände an Ihren Seiten leicht, wie Sie eine Art held war. Ihr Haar wurde zurückgezogen in einen engen ponyschwanz und jede Bewegung machte Sie oozed Vertrauen. Und warum sollte es nicht? Sie war die Drittplatzierte Schülerin an der Schule und Ihre Feinde waren die fast Letzte Rang Lythia und a völlig nutzlos Richard, dessen Schwert in der hand schüttelte. ‚Werden alle drei Kämpfer bitte Bogen Königin Lystia und dann zueinander! ‚eine laute Stimme klingelte durch den Jubel und Richard anerkannt es als Coni, der student Rat Präsident. Nach Lythia Führung drehte er sich nach rechts und entdeckte eine private Sichtfeld, wo die Königin saß, hoch über der normalen Menge von Studenten, Professoren und Mitarbeiter. Er verbeugte sich tief vor Ihr und hielt seine Augen jederzeit fest. Einen moment später kehrten Sie in die Mitte der arena zurück und verbeugten sich erneut. Während Lythia und er beobachtete den Bogen vollständig, nickte Agnes nur Ihren Kopf und lächelte Sie weiter an. ‚Sie können am Klang der Glocke beginnen! ‚Coni instructed und Richard bekam in die Haltung, die er von gezeigt worden war Alyssa am vorigen Nachmittag. Was sich anfühlte wie eine Ewigkeit später wurde eine große Glocke geschlagen und die Hölle brach Los. Im selben moment begann er, gegen Agnes zu Anklagen, wurde er von einem mächtige Windböen und fünf Fuß zurück geworfen, Landung schwer auf den Arsch. Eine Sekunde später überschlug sich ein lilafarbener Balken über dem Kopf und fuhr direkt auf den besseren Kämpfer zu. Für einen moment dachte er es wollte Sie schlagen, aber Agnes blühte einfach Ihren Zauberstab und der Strahl des violetten Lichts wurde harmlos auf den Boden zehn Fuß entfernt abgelenkt, wo es in einer Dusche von Staub explodierte. Einmal wieder Richard bekam zu seinen Füßen und aufgeladen an Ihr, brachte sein Schwert über den Kopf in einer defensiveren Haltung, und wieder Sturm wind schlug ihn in die Brust und schleuderte ihn in die Luft bevor er es sogar zehn Fuß schaffen konnte. Er hatte gerade genug Zeit, um aufzustehen und sich zu seinem Feind zu wenden, um eine gelb leuchtende Wölbung auf ihn zu sehen. Er tauchte schnell aus dem Weg und war knapp verpasst, als es den Boden ein paar Zentimeter von dem, wo er war. ‚Sie sind nutzlos! ‚Lythia brüllte, als Sie hinter einer Säule versteckt kurz vor einem Sturm von Staub abgeholt durch den wind Agnes war controlling knallte hinein. ‚Nur gehen verstecken irgendwo! ‚Richard knurrte an der Beleidigung, sein Testosteron immer besser von ihm als Adrenalin durch sein Blut ungehindert verlief. Er konnte seine hören Herz hämmerte in seine Ohren und schmeckte sand in seinen Mund, als er zurück geworfen worden war. Vor allem konnte er Wut kratzen an seinem Herzen und Geist fühlen, eine Wut, die er nie gegeben hatte vor. Jetzt war so gut wie alles, was er dachte, und Eilte noch einmal zu Agnes, die über die arena Stand lachend über Sie. Er sah Sie Ihren Zauberstab noch einmal heben und Ihre Lippen begannen sich zu bewegen, als Sie anfing um eine Beschwörung zu einem Zauber zu singen. In einem Moment des reinen Instinkts stoppte er seinen ganzen Vorwärtsdrang eine Sekunde, bevor ein Blitz aus der Spitze Ihres Zauberstabs schoss und schlug genau dort, wo er hätte sein sollen. Es war so nah und so mächtig, dass er das Ozon in der Luft riechen konnte und jedes Haar auf seinen Armen Stand aufrecht. Er nutzte die chance, die er sich gegeben hatte, lief er wieder nach vorne und schnell den Abstand zwischen Ihnen geschlossen, hob sein Schwert hoch und bereit zu schlagen. Er hätte sich einen moment Zeit nehmen müssen, um das zu tun, was Sie Tat, wie im letzten moment, zwei Meter von Ihr entfernt, Sie zeigte Ihren Zauberstab direkt auf ihn und er wurde von einem mächtigen Zauber voll getroffen, der ihn einen moment hoch in die Luft warf, bevor ihn ein knisternder Blitz direkt in die Brust traf. Schmerz als er landete, war es genug, um seine Augen in den Hinterkopf zu Rollen und er schüttelte für ein paar Sekunden und wusch sich in den Schmutz, auf dem er lag. Seine vision war verschwommen und sein Gehör verzerrte sich, als das Blut durch seine Ohren Eilte und alle Jubel und Sprüche verstummte, die aus der Menge ausgebrochen waren. Er wusste, dass er einfach auf dem Boden liegen könnte für den rest der Spiel und allein gelassen werden. So wäre er sicher. Er hätte nicht das Gefühl, dass Schmerz jemals wieder. Aber war das wirklich das, was er tun wollte? Er hatte den ganzen gestrigen Tag damit verbracht, an einem Baum mit einem Holzschwert, weil er gefragt worden war. Weil er gebeten worden war, Lythia mit allem zu beschützen, was er hatte, und er hatte sein alles noch nicht gegeben. Er wusste, er konnte nicht nehmen Ihren Kopf auf aber, so er kroch zu seinen Füßen und machte eine Pause für die Säule Lythia war derzeit Unterschlupf hinter, massive Blitze traf es wiederholt, als Agnes ständig angegriffen. Er hat es eng gemacht hinter der massiven Struktur, bevor eine Böe von wilden wind blies vorbei und knallte in die Seite der arena Wand, kicking up genug sand, um Ihre vision zu verdunkeln. ‚Ich dachte, ich sagte Ihnen, nicht zu peinlich ich! ‚Lythia heulte und er fühlte sich wie schlagen Sie in diesem moment. ‚Schauen Sie sich an! Sie sind Blutungen! ‚Richard wischte seine hand über seinen Mund und sah es an, sah einen Abstrich von Blut auf dem Rücken. Jetzt konnte er es sogar in seinem Mund schmecken und er wurde verwirrt traf ihn er bemerkte, dass es eine große Brandmarke gab, die noch ein wenig schwelte. Er wusste sicher, dass das nicht passieren sollte. ‚Bleiben Sie hier, während ich gehen finish Ihr Weg! ‚Lythia bewegt Schritt aus hinter der Säule, aber er packte schnell Ihren arm und zog Sie grob zurück. ‚Nicht!“Nicht berühren mich Sie Ratte! Du musst alles tun, was ich dir sage! “Hören Sie mir für eine Sekunde! Es ist gefährlich zu gehen in der offenen! Ich glaube nicht, dass der Zauber Schutz uns funktioniert! Schau, dieser Blitz hat mich tatsächlich getroffen!“er sagte und zeigte auf die große Verbrennung auf seinem Leder Brustschutz. ‚Don ‚ T lächerlich sein! Es ist unmöglich für jedermann tatsächlich verletzt in der arena! Jetzt lass mich gehen! ‚Lythia Riss Ihren arm aus dem Griff und versuchte noch einmal, sich ins freie zu bewegen. Diesmal Richard schleppte Sie grob hinein und schob Sie gegen die Säule. Als Sie Ihren Mund öffnete, um ihn noch einmal anzuschreien, verlor er seine kühle und schlug Ihr bündig auf die Wange, den Klang hallt durch seinen Geist. Es funktionierte aber. Sie Stand fassungslos da, als ein Roter Handabdruck auf Ihrer blassen Haut erschien und Ihr ein paar Tränen in die Augen stachen. ‚Wenn Sie gehen da draußen werden Sie verletzt!‘ er brüllte laut und hoffte, Sie hörte ihm endlich zu. Er hatte aber nie eine chance, es herauszufinden. Eine Sekunde später Riss eine windmauer durch Sie und warf Sie beide Fliegen in den Schmutz zehn Fuß Weg, sand in Ihren Augen. Agnes hatte sich gelangweilt, nur Blitz auf eine Säule zu Schießen und hatte sich in eine bessere position bewegt, eine, wo Sie auf Sie schlagen konnte. Von wo Sie jetzt war, würde es sein nicht, wo er oder Lythia verbergen konnte, und er didn’t wissen, wie viele weitere Male, die er geschlagen werden konnte, bevor er ohnmächtig wurde oder starb. Wenn er Agnes näher kommen könnte und Ihr sagen würde, dass der Zauber Sie beschützt Sie könnten das vielleicht stoppen, bevor jemand ernsthaft verletzt wurde, aber er bezweifelte, dass Sie überhaupt Zuhören würde. Sie hatte einen hungrigen Schimmer in den Augen und es erschreckte ihn ein wenig. ‚Rus zy keine kil rom tel doh! ‚er hörte Lythia Schreien und einen moment später flog eine leuchtende lila Kugel durch die Luft in Richtung Agnes. Es sah wie ein ziemlich mächtiger Zauber aus, als der Schmutz auf dem Boden geworfen wurde die Luft, als es drängte, aber gegen den drittstärksten Schüler an der Schule war es nichts und Agnes leicht abgelenkt. Richard war eigentlich ein wenig froh darüber, als hätte es Sie getroffen könnte einen schweren Schaden haben. Agnes zeigte Ihren schlanken Zauberstab noch einmal auf Sie und Ihre Lippen begannen sich über seltsame Worte zu bewegen, ein zaubergebäude in Ihrem Körper und Richard wusste, dass Sie beenden Sie das Duell hier und jetzt. In einem Anfall von reiner Dummheit sprang er zu seinen Füßen und bewegte sich vor Lythia, die völlig wehrlos war und beide Hände mit den Handflächen vor ihm hielt Agnes, wie er hoffte, den gesamten Angriff selbst zu absorbieren. Er schrie für Sie zu stoppen, aber seine Worte waren in den Massen überwältigenden Jubel verloren und er wusste, dass in der nächsten Sekunde würde er wahrscheinlich schwer verletzt oder getötet werden. Mit Lythia im Rücken, obwohl er wusste, dass er das tun musste. Aura hatte gebeten, dass er die jüngste Schwester zu schützen und das ist, was er tun wollte. Er bezweifelte, dass Sie hatte das im Verstand, als Sie ihn fragte, aber es änderte sich nicht die Tatsache. Lythia war in diesem Chaos wegen ihm, weil er Tee auf Agnes verschüttet hatte, und er weigerte sich, Sie den Preis dafür bezahlen zu lassen. Er nur hoffte, dass Sie nach diesem nächsten Angriff genug gesunden Menschenverstand hätten, um den Kampf zu stoppen. Alles geschah auf einmal, als die Welt um ihn herum zu brechen schien. Ein massiver Blitzschlag über die Distanz gestreift, brechen lange Ranken von Strom aus dem Hauptkörper ab und drehen sich durch die Luft. Als sein Gehirn den Fluss der Zeit um ihn herum zu verlangsamen schien, Schloss er seine Augen und hielt seine Arme straffer, in der Erwartung, jederzeit den Einfluss eines verheerenden Angriffs zu fühlen. Nur ist es nicht passiert. Nicht so, wie er es erwartet hatte. Er konnte den bolzenschlag spüren, aber es war fünf Meter von ihm entfernt, und es gab keine Schmerzen. Nur das Geräusch der Elektrizität knistert durch die Luft und der Druck auf seine Arme, als ob jemand versucht, ihn rückwärts zu schieben. Auch die die Menge hörte auf zu Schreien und die arena fiel in fassungslose Stille. Als er die Augen öffnete, war Richard betäubt zu sehen, dass der Blitz tatsächlich fünf Meter von ihm entfernt angehalten hatte. Feld des reinen weißen Lichts, das zwischen ihm und Agnes errichtet worden war. Zuerst dachte er, einer der Lehrer hätte bemerkt, dass etwas mit dem Duell nicht stimmte und sprang ein, um es zu stoppen, aber dann er erkannte, dass er etwas fühlen konnte, das durch seinen Körper fließt. Es war warm, mächtig und tief in seinem Blut verwurzelt, fast als wäre es ein Teil von ihm. Mit einem vertrauten Gefühl schaute er auf die golden bracer auf seinem linken Handgelenk und sah, dass es mit einem Brillanten Goldenen Glanz leuchtete und die Insignien in die Oberfläche geätzt war Hellweiß. Es war fast das gleiche, was passiert war als er es versehentlich wieder in seine Wohnung gestellt hatte, fühlte er nur dieses mal, dass er den magischen Kurs durch ihn kontrollieren konnte. Ein weiterer Blitz traf die Barriere, die er geschaffen hatte, aber es Tat nichts gegen die macht. Ein starker Windstoß folgte ihm schnell und Richard fand heraus, dass er und Lythia auch hinter der Lichtschranke davor geschützt waren. Der wind heulte um Sie aber die kleine Blase direkt hinter der Barriere war völlig sicher. Bemerken, dass Ihre Angriffe nicht arbeiten Agnes gestoppt casting und das Murmeln der Menge schnell gefüllt die leere hinter von den Heulenden Winden. Richard hielt seine Hände an sein Gesicht und ballte Sie in Fäuste und hielt an der macht fest, die immer noch durch seinen Körper lief. Es fühlte sich so erstaunlich, dass es tatsächlich machte ihn ein wenig dizzy und schwindlig. ‚Wie hast du das gemacht? ‚Agnes forderte laut über die zwanzig Meter zwischen Ihnen. Ihr Zauberstab war noch auf ihn gerichtet und er wusste, dass er noch nicht außer Gefahr war. Sie kann aufgehört haben Angriff für ein paar Momente, aber es bedeutet nicht, dass Sie fertig war. „Ich fragte dich, wie du das gemacht hast?! ‚Richard nahm einen tiefen Atemzug und lächelte Sie an, ‚ es spielt keine Rolle. Ihre Magie ist nicht stark genug so Hör auf damit! Sie können nicht gewinnen!“er schrie laut. Es war mehr ein bluff als alles andere und er hoffte nur, dass es funktioniert. Was er in ihm fühlte, war in der Tat mächtig, aber er hatte keine Ahnung, wo es kam von oder wenn es wieder funktionieren würde. Er hoffte nur, dass er genug von einer Anzeige hatte, um Agnes davon abzubringen, weiter zu machen. ‚Bist du verrückt? ‚Sie bellte und er erkannte sofort, dass dies sein Trick hatte ausgefallen. ‚Ich habe noch nicht einmal begonnen, Ihnen zu zeigen, wie stark ich wirklich bin! ‚Sie winkte Ihren Zauberstab in einem komplizierten Muster und der Schmutz vor Ihr begann zu wirbeln um und um. Wie Sie weiter drehen Sie Ihren Zauberstab der Wirbel aus sand und Staub wuchs größer, bis es mindestens zwanzig Meter hoch Stand. Auch in dieser Entfernung konnte er den wind Pfund gegen seinen Körper fühlen und er musste fest seine Füße Pflanzen also stolperte er nicht rückwärts. Agnes zeigte noch einmal Ihren Zauberstab direkt auf seine Brust und der kleine tornado fing an, auf ihn zu schlagen und warf Schmutz hoch in die Luft. ‚Hinter der Säule bekommen!‘ er schrie Lythia an, hatte aber keine Zeit, Sie zu überprüfen. Er hielt seine Hände wieder vor sich heraus und wollte den Schild ins Leben rufen und hoffte mit allem, was er hatte, dass es funktionierte. Zweiten später begann sich Licht an den Rändern seiner hand zu sammeln und verfestigte sich zu einer großen Gebogenen Wand, die den wind davon abhielt, ihn zu berühren und ihn vor dem sand zu schützen, der um die Arena. Er erkannte schnell, dass nicht genug, obwohl, da der Schild nur gestoppt Dinge kommen an ihm von vorne, aber nicht die Seiten. Mit den starken Böen des Tornados hatte Sie Agnes warf einen Blitz in ihn hinein und er krümmte sich gerade genug, um direkt an der Kante seines Schildes vorbeizuziehen und ihn am Bein zu fangen. Es war aber nur ein Blickfang und die der Schaden war minimal, aber das hielt es nicht davon ab, wie eine Hündin zu verletzen. Richard musste das jetzt beenden. Er hatte Agnes gerade dazu gebracht, härter zu kämpfen, und es war offensichtlich, dass Sie wirklich stark war. Der Angriffe, die Sie auf Sie verwendet hatte, bevor waren Kinderspiel im Vergleich zu dem, was Sie jetzt mit und es war sicher zu sagen, dass Sie gerade mit Ihnen gespielt hatte. Aber jetzt war Ihr stolz als einer der stärksten setzen auf der Linie und Sie war nicht nur aufgeben. Sie würde zu ihm kommen mit allem, was Sie hatte und Sie würde nicht aufhören, bis er nicht bewegen konnte. Er begann sich so hart wie möglich zu konzentrieren, lassen Sie das Gefühl der macht ungehindert durch seinen Körper fließen. Er spürte, wie es sich in ihm aufbaute, erhitzte ihn von innen und ließ sein Gehirn ein wenig unscharf fühlen. Es war ein berauschendes Gefühl und er wusste, wozu er fähig war, wenn er es nur versuchte. Er hatte sich die Wand aus seinen Händen vorgestellt und es war passiert, also wenn er sich einen Angriff vorstellen konnte, konnte er sich effektiv wehren. Aber Agnes wollte ihm keine chance geben und das machte Sie deutlich, als ein anderer Blitz um seinen Schild gebogen und schlug ihn in das gleiche Bein noch einmal. Dieser hatte ein wenig getroffen harder und Richard fielen plötzlich auf ein Knie, seine Rechte Hand Griff dort ein, wo er geschlagen worden war, als der Schmerz durch seinen ganzen Körper strahlte. Mit seiner Konzentration brach seine Wand von Licht stotterte und verschwand dann spurlos, so dass er völlig anfällig für einen brutalen Angriff. Ein Angriff, den Agnes bereits vorbereitet hatte. Er konnte die seltsamen Worte hören aus dem wind geworfen und er wusste, wie lange Sie damit verbrachte, die Beschwörung zu sagen, dass dieser Zauber anders sein würde, als alles, was er je zuvor gesehen hatte. Er wollte seinen Körper bewegen, aber der Schmerz war er wollte nur laufen, etwas, das er nicht tun konnte, weil sein Bein sich weigerte, sein Gewicht zu unterstützen. Er war hilflos, als er sah, wie Agnes Ihre Stäbe direkt in der dunkle Himmel und beenden Ihre Beschwörung. Richard konnte den Angriff hören, bevor er ihn sah. Es gab ein massives donnern, das die gesamte arena erschütterte und eine Sekunde später eine Rakete aus reiner Blitz schoss vom Himmel und erleuchtete ein Gebiet von 20 Meilen Breite. Sein Verstand ging leer, als er es sah und er konnte nicht an eine einzige Sache denken, die sein Leben retten würde. Er war dem Untergang geweiht. Das war ein Konzept, das sein Körper aber nicht akzeptieren wollte. Seine linke hand hob im letzten moment über seinen Kopf und er spürte den Stromfluss aus seinem Körper im genauen moment der energiebolzen knallte in ihn. Er war von einer Lichtdusche bedeckt, die ihn verblendet hatte, und der Schmerz, der durch seinen arm und in seinen Körper lief, war so immens, dass er ohnmächtig wurde. Sein Körper weigerte sich noch aufzugeben obwohl und im nächsten moment sprang er zu seinen Füßen und lief voll hinaus, wo Agnes einen moment gestanden hatte, bevor er geblendet worden war. Die hand, die das ganze absorbiert hatte Blitzangriff war plötzlich vor ihm und mehr macht begann auszulaufen, eine kompakte und mächtige Lichtkugel zu bilden, die mit der gleichen Intensität glänzte wie der Blitz. Es schwebte ein ein halber Zoll von seinem Fleisch und strahlte so extreme Hitze, dass es ihn bis auf die Knochen verbrannt haben sollte. Aber es hat nicht. Eine Sekunde später brach er aus der Dusche des Lichts verursacht durch Agnes‘ Angriff und sein Körper schob automatisch eine Wand aus Licht. Dieses mal war es nicht für Schutz verwendet, aber zu schlagen in Agnes und schieben Sie zurück, bis Sie stürzte in die stadionwand. Bevor Sie der ball des reinen Lichts in seiner hand einen Fuß von Ihrem Gesicht entfernt, als Sie Ihre Augen gegen den Schmerz und die Helligkeit Schloss. Sein Körper hätte sehr gut die ball in Ihr Gesicht und tötete Sie, aber es hielt in der letzten minute und er wieder eine wacklige Kontrolle. ‚I… es ist vorbei, er atmete und spürte den Schmerz zurück zu ihm, wie es noch einmal drohte, ihn zu fallen, wo er Stand. ‚Sie können nicht W… gewinnen… ‚Um seinen Punkt klar er hob die hand mit dem ball des Lichts in den Himmel und schob es aus seinem Körper. Es raste hoch, und wenn er war sicher, es war klar, aus dem Stadion er seine Faust geballt und es explodierte Brutal, drehte den Nachthimmel Licht wie die Sonne gerade aufgegangen war. Alles, was Agnes tun konnte, war in Angst bei der awesome zu sehen display und er dachte, dass es jetzt vorbei ist. Er ließ die Wand des Lichts an die Wand hängen und Sie fiel auf die Knie, ein kleiner Tropfen Blut tropft von Ihren gequetschten Lippen. Richard drehte sich und begann langsam Weg zu gehen, ein spürbares hinken verfolgt ihn, als sein Bein drohte, mit jedem Schritt zu geben. Die Menge blieb still und als er fortging zu gehen, konnte er Agnes hören ziehen Sie sich aus dem Boden und diese seltsamen Worte Zischen aus Ihrem Mund. Er drehte sich sofort um, sein Linker arm mit der Armschiene hielt Ihr entgegen, als er beabsichtigte, Sie auszuknocken, aber fand, dass er wurde zum Schlag geschlagen. Eine Explosion von lila Licht kam von hinter ihm und knallte in das Mädchen voll auf, schob Sie rückwärts, bis Ihr Kopf in die Wand zertrümmert und Ihre Augen rollten in den Rücken Ihr Kopf, als Sie bewusstlos fiel. Als er sich umdrehte, fand er Lythia dort stehen, ein Blick von Schock auf Ihr Gesicht und Ihr Zauberstab zeigte auf das ausgeschlagene Mädchen. Ihr Haar war ein Chaos und die Stelle, die Richard hatte schlug Sie war leuchtend rot und wütend suchen. Trotzdem war er nie dankbar, Sie zu sehen. Er wollte Ihr danken, dass Sie ihn dort gerettet hat, aber er fiel plötzlich als sein Gehirn nach vorne hatte genug von diesem Missbrauch und wurde ihn heruntergefahren. Das Letzte, was er fühlte, war der Schmerz seiner Nase, die in den Schmutz zerschmetterte, als er mitten in der arena zusammenbrach.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*