Dr. Giordano Büro Poring über die eingereichten Papiere, hörte ich aber die kleinsten Stimmen von hinter mir. “Professor Giordano?“In meinem Bürostuhl sitzend drehte ich mich langsam um. Blass zart Haut, langes platinhaar mit einer leichten Welle dazu, Stand der Preis meiner Klasse, Violet Evans, eine vielversprechende Psychologie-Studentin. Ihre Ambitionen waren hoch und der Aufwand, den Sie in Sie steckte Kompositionen waren grenzwertig über der Spitze, dennoch waren Sie gründlich und vor allem genau.“Miss Evans, was kann ich für Sie tun?“Warum, wenn es nicht die Schönheit der ersten Reihe ist? Immer tragen schiere leggings und biegen an der Taille zu Holen, Ihre Tasche. Ich kann nicht anders, als zu bemerken, dass Sie nur Tangas trägt. Herr weiß nur, woran ich denke. Gott sei Dank. “Wirklich, Dr. Giordano, ich bin ein wenig verwirrt über etwas, was du in der heutigen Vorlesung gesagt hast. Sie sagten: „Sie sah Ihre vielen Notizen an und grub die Worte aus, „‚ dass menschliche Sexualität ich habe mich gefragt, ob Sie mir das etwas weiter erklären könnten.“Ich fand das ein wenig schwer zu glauben. In diesem Kurs der „menschlichen Sexualität“ hat Frau Evans nicht nur mehr gezeigt als genug Fähigkeiten, aber auch ein, wie ich es Ausdrücke, Eifer. Ihre Papiere sind weniger wie Berichte und eher wie Kunstwerke. Ihre deion der Entwicklungsphasen und die Kategorisierung der Sexualität ist nichts, was ich je in einem meiner Schüler gesehen habe. So schien Ihr kommen zu mir mit dieser Frage ein bisschen unter Ihr. Gott, was ich seinem kleinen Engel gerne antun würde. Sie scheint so naiv, aber ich bekommen Sie ein Gefühl, es ist etwas mehr.Paolo Giordano zerkratzte seinen BART “ “ Ms. Evans, was meinst du damit?“Mit einer pädagogischen übung des untersuchungsbasierten Lernens fragte ich mich, wie Sie könnte reagieren.“Nun, Dr. Giordano, ich denke, was Sie erreichen, ist, dass jeder auf die Linie von sehr prüde bis sehr abweichend fällt.“Ich nickte und schaute nach unten, was Sie sagte. “Wir ich habe heute über paraphilia gesprochen, aber ich denke, was ich mich gefragt habe, ist, wie definieren wir deviant?“Sie hat das Letzte Wort in Luft zitiert. „Nun, Ms. Evans, das ist etwas persönliches jeder hat seinen eigenen moralischen Kompass. Was manche als aufregend und abenteuerlich empfinden, mögen andere als langweilig bezeichnen. Auf der anderen Seite, was einige sehr Vanille nennen könnte, wenn Sie wollen, für andere ist es in Betracht gezogen abweichende.““Das macht immer noch keinen Sinn, Dr. Giordano. Wo enden die Extreme?“Violet schien einen sehr besorgten Blick auf Ihr Gesicht zu haben. Sie schien einen internen Konflikt zu haben, aber ich konnte es nicht herausreißen, nicht ethisch sowieso. Ich Frage mich, worauf Sie hinaus will.“Sagen wir es so, an einem Ende des Spektrums gibt es puritanische Abstinenz und völligen Zölibat. Ich denke, wir können beide sind sich einig, dass das das äußerste Ende der „prüden“ pole wäre.“Violet stimmte sofort zu. „Jetzt auf dem anderen pol, denken Sie an die düstersten Taten, die Sie sich vorstellen können: Nekrophilie, Bestialität, Pädophilie, et cetera.“Ich bin nicht einer zu beurteilen, viele Menschen haben Ihre eigenen besonderen Aromen. Ich bin ein Beauftragter reporter, aber jedem seinen eigenen. Ich habe sicher kein moralisches hoch Boden, von dem zu predigen.“Trotz mir gab ich ein kleines lachen. Oh Scheiße, habe ich einfach zu viel gegeben?“Also, was Sie sagen, ist die tiefen der Verderbtheit mehr oder weniger Grenzenlos sind?““Mehr oder weniger, ja.“Puh, ich glaube nicht, dass Sie es erwischt hat.“Danke, Dr. Giordano, das hat mich so verwirrt.“Sie beugte sich und gewährte mir einen großzügigen Blick auf Ihr tief geschnittenes tank-top, das Sie reichlich beherbergte pert Brüste. Nicht riesig, mit allen Mitteln, aber etwas, das ich würde gerne stecke meinen Fetten zehn-Zoll-Hahn dazwischen. Ich spürte, wie mein Mitglied anfing zu rühren und rutschte seinen Weg in meine Hose, heben Sie, wie es Graben auf der Seite meines Beines. Sie schaute kurz auf und schaute auf meinen Schoß, meine Augen ließen nie Ihre Brüste und den Kopf zurück. Ich sah ein schwaches grinsen Ihr Gesicht kreuzen, und Sie Stand wieder auf und ließ Ihren Bleistift fallen fiel hinter Ihr. Sie drehte sich um und beugte sich, um den neongrünen Tanga aufzuheben. Ich konnte sehen, wie das Victoria ‚ s Secret logo wie ein Auge in einem Guckloch auf mich blickte. Mein Schwanz war nicht mehr es war voller mast, und ich habe es ein wenig gequetscht, nur um sicherzustellen, dass nicht mein ganzes Blut zu ihm ging. Dieses Mädchen! Scheiß drauf, was ich nicht tun würde, um Sie mir zu machen.“Danke, Dr. Giordano, Sie waren ein großer helfen.“Sie lächelte weit und zog Ihr Haar hinter Ihr Ohr und gab ein süßes grinsen. Sie drehte sich um und Art übersprungen geben Ihren Arsch, schön wenig rütteln, ich Liebe es zu sehen in meine eigene Präferenz. Ihr Ugg Stiefel sprang mit jedem Schritt, als Sie Ihren Weg aus dem Flur machte, der zu meinem Büro führte. Ich Schloss meine Tür und musste für eine minute tief durchatmen. Ich gab meine jetzt widerspenstig Schwanz ein paar Schlepper auf seine unbeschnittenen Stachel, und ein bisschen precum sickerte in meine Boxer. Scheiße!Im Flur, mein Gott, das war so eilig! Violet dachte an sich selbst, als Sie den Flur entlang ging, um das Gebäude zu verlassen. Ich bin mir ziemlich sicher, dass ich diesen großen schwingenden Schwanz gesehen habe. Jeder Schritt Violet nahm machte Ihre vulva schwellen nur ein wenig mehr, und Sie fühlte Ihre Klitoris mehr mit jedem stimuliert werden vorbei an Ihren weichen Oberschenkeln. Ich würde gerne gerade auf die Knie bekommen haben, genau dann und da und nahm ihn in meinen Mund. Ich werde eine gute masturbation haben, wenn ich nach Hause komme.Als Sie ging Sie traf einen Ihrer Klassenkameraden, John, süß und flirty. “Hey Violet, was ist Los?““Oh nichts wurde gerade getan, um mit Dr. Giordano über seinen Vortrag zu sprechen.““Sein Vortrag war ziemlich draußen, war es nicht? „Jeder ist auf einem Spektrum“ pfft ich weiß nicht, ob ich damit einverstanden bin, aber hey, er ist der Arzt, richtig?“John lachte ein wenig.“Ja“, Gott, will er nicht die Klappe halten!? Ich muss nehmen kümmere dich darum!“Hey, ich bin fertig mit dem Unterricht, willst du Netflix und Chillen? Ich habe Bier getrunken.“Das könnte interessant sein“, bin ich sicher.“Vielleicht kann ich zwei Vögel mit einem Stein schlagen mit diese: betrunken und ficken.Sie folgte John in seine Wohnung und er ließ Sie rein. Es war gut für einen Junggesellen gehalten. Es gab immer noch Kleidung über den Ort verstreut, aber nichts wie Sie war erwarten.“Willst du ein paar drinks aus dem Kühlschrank Holen und ich mache das Programm an?”“Sicher.“Sie ging in die Küche und Griff in seinen schmuddeligen kleinen Kühlschrank. Meist leer, außer für einige übrig gebliebene pizza, Gewürze und Bier. Sie packte zwei und ging ins Wohnzimmer. Er hatte schon einen Film.“Scarface, huh, es ist ein classic, der“ Klassiker wie eine Ebene gebackene Kartoffel, langweilig. Aber ich bin nicht wirklich wegen des Films hier, oder?Sie setzte sich auf das sofa und John legte sich neben Sie, knackte sein Bier und nahm einen langen Schluck. Violet trat Ihre Stiefel aus und steckte Ihre Beine unter Sie und kuschelte sich neben John. Er legte seinen arm um Sie.“Da gehst du hin, wirst schön und bequem.“John ermutigte Sie. Sie gab ihm ein kleines lächeln und knallte Sie auf Bier und nahm einen Schluck. Nach fünfzehn Minuten in den Film waren Sie bereits making-out. John hatte seine hand auf dem Hinterkopf und zog Sie in ihn hinein. Seine andere hand wurde über Ihren Oberschenkel drapiert sanft streicheln und Tastend Ihren weichen prallen Arsch. Violet rieb John ‚ s jetzt harten Schwanz durch seine jeans. Sie zog sich mit einem hinterhältigen lächeln auf Ihrem Gesicht von ihm Weg und begann, Ihren Kopf nach unten zu bewegen sein Körper. Mal sehen, womit ich hier arbeite.Sie schlich sich vor John auf die Knie und entblößte seine jeans und entblößte seinen Reißverschluss. Sie hooked Ihre Finger unter die waistband von seine Boxer. John hob sich hoch, um Ihr etwas Hilfe zu geben, um Sie runter zu bekommen. Ein dummes grinsen spritzte über sein Gesicht. Sie arbeitete seine Hose und Boxer nach unten, und er sprang frei. Eine anständige Größe sieben Zoll geschnitten Hahn starrte Sie an. Nicht so groß, wie Sie gehofft und geschnitten hatte. Sie innerlich stirnrunzelnd, aber zumindest ist es irgendwie dick und schön geformt. Ihre eisblauen Augen schauten in seine frostigen grünen Augen und Sie blickte zurück auf seinen Fetten Pilzkopf. Sie gab es ein kurzes paar Schlepper, und leckte die Spitze. John seufzte und ließ seinen Kopf über den Rücken seines Sofas drapieren. Violet lehnte sich wieder an und nahm ihn mit in Ihren Mund. Die steife samtige textur seines Schwanzes glitt Ihr mit geübter Leichtigkeit in den Mund. Sie hatte Schwanz lutschen, seit Sie in der Mittelschule war, und irgendwie vermieden alle schrecklichen Gerüchte. Es hilft, dass Sie in öffentlichen Schulen nicht sehr bekannt war, manchmal als seltsam für Sie interessant im Verhalten der Menschen, und gehen auf Tangenten darüber. Menschen neigten dazu, zu bleiben Weg von Ihr, als Sie zu wissen schien, worum es bei den Leuten ging, bevor Sie zwei Worte herausbekommen konnten. Die meisten Jungs wollten blowjobs, und Sie war glücklich, unterzubringen. Ihr schweigen für Ihre Dienste, und Sie waren ihm treu. Sie mussten nicht rühmen, wie oft es in kontrollierten Umgebungen war. Manchmal alle auf einmal, so konnte es sich nicht ausbreiten, es war in sich geschlossen. Keine Bilder oder videos, und nicht darüber reden. Regeln waren Regeln, und solange Sie Ihre bekamen, konnten Sie immer wieder ohne Frage zurückkehren. So konnte John die Vorteile der Beherrschung ernten, die Sie hatte entwickelt über Ihre fünf Jahre saugen Hahn. Das hatte es aber im Nachteil, denn nach fünf Minuten konnte Sie schon das heiße salzige Sperma in Ihrem Mund spüren. Nun, das war ein bisschen underwhelming.“Wow, wie bist du so gut?“Johns Gesicht sagte alles, er bekam, was er wollte.“Üben“, antwortete Violet mit ein wenig Frust unter der Oberfläche. Sie den rest Ihres Bieres runtergefahren, um den Geschmack aus Ihrem Mund zu bekommen. „Nun, ich sollte wahrscheinlich gehen, Papiere und Lesen in Hülle und fülle.““Oh, wirklich? Nun, in Ordnung. Danke, dass du gekommen bist.“Er Stand auf und ging Sie zur Tür. Zumindest ist er in diesem Grad ein gentleman. Er öffnete die Tür für Sie und Sie ging raus, gab ein kurzes lächeln und winkte Abschied und ging. In Ihrem Auto konnte Sie nicht nach Hause schnell genug musste Sie sich dringend selbst befreien, Johns völliger Mangel an initiative hatte Sie mehr als frustriert. Bilder von Dr. Giordano tanzten in Ihrem Kopf. Ihre Muschi gepulst und das Auto fühlte sich wie es war zu langsam, obwohl Sie mindestens acht über das Tempolimit fuhr.Als Sie nach Hause kam, schlich Sie sich auf Ihr Bett, zog Ihre leggings aus und packte Sie Hitachi Zauberstab, der bereit war und wartete, nie enttäuschend. Sie drehte den Schalter um und drückte ihn gegen Ihre wartenden Lippen. Bzzzzzzzzz, das Spielzeug rief Sie an und winkte für einen Orgasmus aus Ihr heraus. Sie stellte sich vor, Dr. Giordano packte Sie in seinem Büro und zog Sie für einen engen Kuss. Sie stellte sich vor, wie er Sie auf die Knie Zwang und Sie mit beiden kräftigen Händen am Kopf packte Unterarme kräuselten und sein Griff verschärfte sich und er fickte Ihren Mund. Sie träumte davon, dass er Sie über seinen Schreibtisch beugt, Ihre leggings herunterzieht und Ihr Arschloch eine zungenzurrung gibt, sein BART kitzelt Sie weiche Wangen füllen Sie dann mit dieser Anakonda in seiner Hose. Sie konnte es fast fühlen, als der Zauberstab einen starken Orgasmus hervorbrachte, Ihre Muschi Krämpfe und Ihren Körper straffen und her, als release endlich kam. Ihre Fantasien müssen einfach so eine Fantasie bleiben. Sie hatte Glück, dass Sie Dr. Giordano jeden Tag der Woche in seinen verschiedenen psychologiekursen hatte. Sie dachte darüber nach, was Sie morgen anziehen sollte, um ihn zu necken.Dr. Giordano Klassenzimmer“Stellen Sie sicher, Lesen Sie Kapitel 6 auf äußere Einflüsse.“Professor Giordano beendete seinen Vortrag mit seinem üblichen für-next-class-Erinnerungen. Violett in der ersten Reihe wieder-einen Faltenrock nicht weniger tragen. Wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich schwören, dass Sie mir absichtlich Ihr rosa Höschen blitzt.Violet beugte sich als Ihr kurzer Rock gab Paolo einen Blick, den sein Schwanz nicht ignorieren konnte. Dieses Mädchen braucht wirklich eine Prügel. “Guten Abend, Professor Giordano. Ich liebte den heutigen Vortrag.“Violett mischte, mit Ihrer fröhlichen Gesang im geschäftigen Klassenzimmer.“Ich bin froh, dass es Ihnen gefallen hat, Ms. Evans, wenn Sie mich jetzt entschuldigen, muss ich in eine andere Klasse gehen.““Natürlich kann ich mit dir gehen? Ich hatte einige mehr Fragestellungen.““Ja, natürlich, Ms. Evans. Wie kann ich helfen?“Seine Baritonstimme brusque mit Glanz, als diese heiße kleine Füchsin auf seinen mantelschwänzen ritt. Als Sie Sprachen, wurde es offensichtlich, um Dr. Giordano, dass Ihre Fragestellung Ihre Suche nach Validierung für einige illegale Verhaltensweisen war. Paolo konnte dafür ärger bekommen, aber sein langer Schwanz führte den Weg. “Ms. Evans, dieses Wochenende habe ich viel Freizeit, warum kommst du nicht zu mir nach Hause, und ich zeige dir meine… Forschungsnotizen, und ich kann dir zeigen, wie weit das Kaninchenloch geht.“Fuck, wird Sie Weinen, kriechen und Vergewaltigung, #metoo? Oder nimmt Sie mich mit?“Das klingt gut, mailen Sie mir einfach die Adresse und ich komme vorbei.“Sie lächelte weit.“Wie wäre es, wenn du mir einfach deine Nummer gibst und ich dir die Adresse Schreibe.” Sie nahm den Köder.Sie tauschten zahlen aus und gingen Ihren Tag lang. Es war Freitag. Violet konnte nicht auf Ihr date mit Professor Giordano warten.Professor Giordano ‚ s HomeFive Uhr er erwartet mich dort zu sein. Sie schaute auf die Uhr es war Mittag, und Sie war voller Nerven und Aufregung. Violet nahm ein schönes langes Bad und schrubbte sich gründlich. Sie wollte Ihre blasse Haut so weich wie Schneeflocken. Es macht Ihr nichts aus, dass Sie bei seiner Berührung Schmelzen will. Sie kicherte vor sich hin. Sie geduscht und verwendet Ihre duftenden Victoria ‚ s Secret Liebeszauber Seifen und Lotionen. Sie wollte nicht nur necken ihn heute Abend Kleid. Sie trug glänzende elfenbeinfarbene sechs Zoll stilettos mit Trägern. Violet verbrachte leicht eine Stunde auf Ihrem make-up und wollte, dass es genau richtig ist. Accessorized mit einer einfachen Kette und Anhänger, war es four thirty, sah sich noch einmal in Ihrem vollen Spiegel an, nickte zu sich selbst, drehte sich um und verließ Ihr Haus, um nie mehr dasselbe zu sein.Professor Giordano war unnachgiebig über Aktualität, so kam Sie an nur ein paar Minuten zu früh, vorbei am großen Ziegelzaun mit einem schrillen Schild darauf, das Sie nicht ganz Lesen konnte. Sie kam ins Haus und wartete in Ihrem Auto und nahm die szenerie auf. Doktor Giordano Zuhause war rustikal und sah klein aus. Draußen im Landkreis gab es Bäume und Hektar Wald, die sich weit erstreckten. Sein Haus war einfach dekoriert, aber gut gepflegt. Es gab einen Rasen aus hellgrünem gras das hat sich Links von der Einfahrt gebündelt und zum Hinterhof gebogen. Große Douglasien sprangen an verschiedenen stellen in seinem Vorgarten in den borkengarten. Sie überprüfte Ihr make-up ein letztes mal die Zeit öffnete Ihre Tür und ging zur schwer aussehenden Holztür mit den milchglasfenstern über. Sie klingelte wie angewiesen an der Tür. Eine Figur kam im Milchglas hin und her Weben und die Drehknopf gedreht. Dr. Giordano Stand hoch. Er trug eine schwarze jeans, ein weißes Hemd mit aufgeknöpften ärmeln. Einer seiner fleischigen behaarten Unterarme ragte aus einer Tasche und der andere auf dem Griff seiner Tür gestikulierend Violet in. Er trug ein zähneknirschendes lächeln, sein BART frisch getrimmt. Er trug Smartwool-Socken und trat zurück, um Sie zu gestikulieren.“Wow, Frau Elfenbein,” seine butterweiche Stimme breitete sich über Ihr ganz leicht aus: „Du siehst positiv umwerfend aus!“Heiliger fick! Sie besitzt solche Klamotten?“Danke, Dr. Giordano. Ich hoffe, ich schalte dich nicht ab.“Scheiße, Ich overdressed!“Bitte nennen Sie mich Paolo. In meiner Heimat haben Titel unterschiedliche Bedeutungen.“Er gab Ihr ein wry lächeln.Was meint er damit? “Natürlich, Prof – Paolo… Mmmmm etwas riecht köstlich.““Haben Sie gegessen, Ms. Evans?“Ich weiß, du riechst lecker, Liebeszauber?“Bitte nennen Sie mich Violet,“ immer mit ihm vertraut sind wir? “Was ist das?““Nichts zu over the top, nur ein tofu-stir-fry“ Vielleicht hätte ich mit Huhn gehen sollen?“Tofu unter rühren braten? Das klingt lecker!“Ich hatte mit steak gerechnet, nach seinem äußeren Aussehen zu urteilen, aber ich denke, er ist sensibel? “Sind bist du Vegetarier?“Paolo bellte ein lachen,“ Himmel Nein, es ist nur, was ich heute Abend gemacht.“Sie machten sich auf den Weg in die Küche,“ gibt es etwas, was ich tun kann, um zu helfen?“Violett gefragt.“Nein, du bekommst nur bequem, und setzen Sie sich. Ich kümmere mich heute Abend um alles.“Violet ging in den angegebenen Speisesaal und fing an, das Gefühl zu bekommen, dass es viel mehr zum Haus als nach außen gab Aussehen gab ab. Der Innenraum war sehr gepflegt, aber nicht übermäßig dekoriert. Es war ein einfaches Vergnügen, im Haus zu sein, das wenige Dekorationen hatte und die meisten Oberflächen waren mehr für Praktikabilität als ästhetik. Sie setzte sich an den Tisch bereits für zwei gesetzt und nippte aus dem wasserglas bereits vorhanden. Es gab auch Weingläser. Der pikante Geruch von Knoblauch und Reis in die Esszimmer, und Paolo kam mit dem Serviertablett und einer Flasche Weißwein.“Wie alt bist du, M – Violett?““Neunzehn“, antwortete Sie höflich. „Kannst du Geheimnisse behalten?“Paolo hat die Wein mit einem Kanarienvogel im Mund grinsen.“Ich kann, wenn du kannst.“Sie sagte mit einem ähnlichen verschwörerischen grinsen.“Gut, dann Essen wir!“Sie weinten und aßen für die nächste Stunde oder so, reden über verschiedene Themen in der zeitgenössischen Psychologie schwer auf die menschliche Sexualität Inhalt legen.“Ich finde es nur lustig, dass es eine gleitende Skala dessen gibt, was im Bereich der Sexualität richtig und falsch ist. Ruf mich an hedonist, aber ich habe das Gefühl, es ist alles gut.“Oh junge, der Wein muss mir eine lockere Zunge geben.“Stimmt das? Man könnte sagen, ich bin selbst ein bisschen hedonist.“Er fühlte seinen Schwanz beginnen rühren.“Wie, Dr. Giordano?““Wenn ich mit dir ein bisschen verwundbar werde, Violet, wirst du bemerken, dass ich nicht verheiratet bin. Haben Sie irgendwelche romantischen Interessen?“Paolo fragte mit einem neugierigen Ausdruck auf seinem Gesicht. Ich Frage mich, ob jemand nach Ihr sucht.“Ich habe flings hier und da, aber nichts ernstes, Nein.“Sie antwortete. Warum sollte er das Fragen?“Nun, meine Interessen, sind etwas mehr als nur ein etwas bunt. Sie haben mich gefangen, als ich jünger war, und jetzt bin ich an Sie gebunden.“Zeit, den Sprung zu machen.“Was meinst du damit, zeigst du es mir?“Das wird interessant.“Folge mir.“Er sagte ohne Zeremonie, ein einfacher Befehl. “Was ist mit dem Geschirr?““Mach dir keine sorgen um Sie. Ich kümmere mich später um Sie.“Er führte Sie durch den Flur zu einer Tür. Die Tür öffnete sich zu einem set von Treppen, die zu einem rec-Raum mit einer großen leeren matte weiße Wand geführt. An der gegenüberliegenden Wand gab es einen Projektor und ein Spielsystem. Eine bar an der anderen Wand gegenüber dem Spielsystem gebaut. Paolo goss sich und Ihre zwei Gläser Wein und übergab Violet. “Das ist nur die Oberfläche meiner Freuden.“Er machte eine Kehrbewegung durch den Raum. Nach weiteren Ermittlungen sah Sie dass es eine Ecke mit einer Vielzahl von Musikinstrumenten, darunter ein Klavier, cello und Gitarre, sowie was sah aus wie Aufnahmegeräte. Violet nahm Longdrinks von Ihrem Wein. Es schmeckte erstaunlich. Er Sprach die ganze Zeit, seine freche Stimme, beruhigend auf Ihre Ohren, Sie konnte ihm die ganze Nacht reden hören. Er führte Sie in ein anderes Zimmer und hier gab es einen Billardtisch und verschiedene bar unterzeichnen. Sie nahm noch einen Schluck vom süßen Wein. Im Nebenzimmer war ein handwerksraum mit einer Vielzahl von Stoffen und Materialien, mit verschiedenen Nähmaschinen und Bau und einem Schrank mit ausgefallene aussehende Kleidung. Sie hob das Glas und folgte Paolo weiter. Seine Stimme wurde verworren und distanziert. Ihre Augen begannen sich schwer zu fühlen. Sie sah, wie Dr. Giordano sich Ihr näherte und Vergessenheit.Ort Unbekannt, Ihr Kopf schwimmt und blutet.“Wo bin ich?“Sie hat vor allem niemanden gefragt. Sie war in einem dunkelvioletten Raum mit viel schwarz an den Wänden. Sie konnte nicht sehr deutlich aus dem Schlaf sehen. Erinnerungen an vor dem blackout stürzten Ihr in den Kopf. Dr. Giordano ‚ s, Abendessen, trinken … habe ich zu viel getrunken? Hält er mich für Alkoholiker? Warum kann ich nicht bewegen? Es war Violet gerade in den Sinn gekommen, dass Ihre Handgelenke und Füße an das gebunden waren, was wie ein ledergepolstertes sägepferd aussah. Sie hatte noch Ihre Kleidung an, aber Ihre Beine waren auseinander, und Ihr Kleid Saum war gefährlich nahe am Boden Ihres Runden Arsch kriechen. „Hallo? Dr. Giordano?“Sie hörte aufmerksam zu, hörte aber nichts. Sie begann die Fesseln zu testen, aber ohne Erfolg. Sie waren Metall, aber es gab Leder gefüttert Sie, so dass es nicht zu hart in Ihre geschmeidige Haut Graben. Dr. Giordano ging durch eine Tür hinter Ihr.“Ah, Ms. Evans, Sie sind wach. Gut.““Was ist Los? Warum bin ich gefesselt?““Du hast mich gebeten, es dir zu zeigen.““Zeig dir was?““Was ich genieße.““Was? Ich meinte das nicht so! Lass mich gehen! Ich werde niemandem sagen, dass ich schwöre.““Oh, meine Liebe Violet Evans, ich das geht jetzt nicht.“Paolo lachte leise zu sich selbst. “Wir sind zu tief drin.““Was meinst du mit „wir können nicht“? Ich habe mich nicht dafür angemeldet.““Oh, aber du hast, hast du das Zeichen nicht gesehen vor der Tür, die sagte: „diese Schwelle zu Überschreiten ist Vereinbarung, dass der Eigentümer dieser Immobilie nicht für Schäden während Ihrer Zeit auf dem Grundstück,“?““Welches Zeichen? Dass kleines Zeichen, das man nicht Lesen kann? Wie konnte jemand das Lesen?“Er schlug Ihr hart ins Gesicht. „Jetzt hörst du mir zu, du kleine Schlampe,“ seine Stimme wird plötzlich bösartig, “ du bist meins jetzt. Du wolltest, dass ich dir zeige, worum es mir geht? Nun, Sie sind dabei, gut zu sehen. Sie haben es schon lange vor sich. So wie du dich anziehst wie eine Hure aus dem 21.Jahrhundert. Oh, meine süße Violet, so schlau du auch bist, du bist ziemlich dumm, dass du bereitwillig in mein Versteck kommst.““Bitte verspreche ich, ich -“ er schlug Sie wieder, “ du hast Recht, du versprichst es. Dies kann sehr sein lästig für uns beide, oder Sie können mir zugeben, und tun, was ich will. Die Wahl liegt bei Ihnen, aber Sie werden den einen oder anderen Weg Einreichen.“Panik schleichte Violets Brust hoch und zog sich um Sie herum Kehle. An das sägepferd gebunden, sah Sie, dass Ihre Möglichkeiten begrenzt waren. Sie seufzte und fing an zu Weinen. „Bitte … Tu das nicht“, flüsterte Sie fast.“Das kann ich leider nicht, Ms. Evans. Von nun an rufen Sie mich an, “ Sir “ wie in ja Sir oder Nein Sir. Ist das klar?“Ihre Tränen verwandelten sich in schwere regentropfen auf dem sägepferd. Paolo, verärgert ging an die dunkelviolette Wand und zog eine Art Stock davon.WHACK!Violet heulte vor Schmerzen, als sich unter Ihren schwarzen Strümpfen stechende Schweißnähte bildeten, verdoppelten sich Ihre Tränen und wurden zu schweren Schluchzen.“Das geht nicht, Ms. Evans“, sagt er. sanft packte den Saum Ihres engen Kleides und zog es über Ihren Arsch enthüllt den Boden Ihres Body. “Was haben wir hier? Die Uniform einer Hure?“Er Stand zurück und hielt den Stock wie ein samurai-Schwert, gespannt es in der Luft und freigegeben. Es segelte mit einer Pfeife durch die Luft.THWACK! THWACK! THWACK!Mit jedem Strich härter als der Letzte, das sengende in Violett ist jetzt gerötet Wangen wurden taub. Sie fand sich tatsächlich immer etwas erregt, wenn auf dem letzten Schlag statt einem Schrei der wind eines Stöhnen entkam Ihre Lippen.“Nun, Schlampe, verstehst du die situation?““Mmhmm,“ nickte Sie. WHACK! Doktor Giordano schlug Ihr hart ins Gesicht.“Sir, ich meine, JA, Sir!“Sie jammerte. Sie fing an, vor dem Schmerz zu Weinen.“Da ist mein süßes Ding, es ist nicht alles schlecht. Ich hoffe, du hast Platz zum nachtisch.“Er war vor Ihr, er fing an, seinen Gürtel zu lösen und seine jeans zu lösen. Er verdoppelte ein wenig, um etwas Platz für seine voll aufrecht zu machen riesig Dicke ungeschnittene Bestie, um Ihren Punkt leer ins Gesicht zu starren. Violet war in Ehrfurcht. Sie hatte noch nie einen so großen gesehen, es war faszinierend. Sie wurde sprachlos gemacht. „Nie auf dieser Größe gesehen, eh?“Nein, Sir“, sagte Sie ohne nachzudenken.Er chorted ruhig, „open up“ er befahl. Verloren im denken und im Schwanz, reagierte Violet nicht sofort. THWACK! Das brennende Feuer brach auf Ihren Arsch wieder aus und Sie Zwang es. „Mach den Mund auf, du verdammte Schlampe!“Sie öffnete Ihren Mund so weit Sie konnte. Paolo trat direkt vor Sie und führte sein dickes Fleisch vor von Ihrem Mund, und rutschte es an Ihren Lippen vorbei. „Gott, ich wollte das machen, seit du dich zum ersten mal für meine Kurse angemeldet hast.“Er packte die Seiten Ihres Kopfes in seine großen starken Hände und fing an zu ficken Mund. Jede Pumpe grub er tiefer und tiefer. Violet geknebelt und gespritzt. Sie mag seit Jahren eine blowjob-Königin gewesen sein, aber Sie hatte noch nie jemanden fast so dick oder lang in Ihrem Mund. Sie konnte fühlen, wie er Ihre Speiseröhre brach und Ihren schlanken Hals beugte. Slobber begann mit seinem Angriff unter Ihrem Kinn zu schwimmen. „Du magst das, nicht wahr? Ich weiß, dass du es tust. Mädchen wie Sie lieben immer mit Schwänzen im Mund. Nur so hältst du die Klappe und hast einen dicken Schwanz im Mund.“Er drückte härter und härter und schließlich fühlte Sie seine großen haarigen Kugeln ruhen auf Ihr Kinn und Ihre Kehle streckten sich bis an Ihre Grenze. Sie konnte nicht atmen und es fühlte sich ständig an, als würde Ihr Körper es ablehnen, aber er hielt sich einfach fest.Er zog unzeremoniell seinen Schwanz aus aus Ihrer Kehle und es fühlte sich an, als würde Sie kotzen. Sie atmete schwer und versuchte, den Atem anzuhalten, bevor eine zweite Runde begann. Aber es kam nie. Stattdessen zog er den rest seiner Kleidung aus, seine haarige Brust personifizierte das Paradigma der Männlichkeit und packte eine große glänzende Schere. Er trat hinter Sie und Sie verspannte sich für den Stich. Sie fühlte einen sanften Zug und einen snip und dann ein loslassen, als Paolo anfing, Ihr hundert-dollar-Kleid von Ihrem schlanken Rahmen wegzuschnippen. Er zog grob das geschnittene Tuch unter Ihr hervor, und Sie wurde sich bewusst, wie ausgesetzt Sie jetzt nur in Ihr war Tanga Dessous und heels. Das brennen aus dem Rohrstock ließ nach und Sie fühlte eine Kälte über Ihren Körper laufen. Ihr Gesicht gerötet, aber nicht von Schlägen fühlte Sie sich erniedrigt, wie alle Ihre flirten und necken brachte Sie her. Sie steckte fest und hatte keine andere Wahl, als sich zu Unterwerfen und mit dieser Verlegenheit zu Leben.Paolo näherte sich Ihr wieder und schlug Ihr mit seinem schweren Mitglied ins Gesicht. Es Tat mehr weh als Sie würde. Er rieb seinen Schwanz über Ihr hübsches junges Gesicht schmiert Ihr make-up, er mascara läuft Ihre Wangen von der brutalen Gesicht ficken erhielt Sie. „Leck meine Eier“, befahl er. “Ja Sir, “ Sie gehorchte und öffnete Ihren Mund mit Ihrer Zunge ragte heraus, als er seinen haarigen BALLSACK über Ihre Zunge schmierte. Er zog sich zurück und Zwang sich wieder in den Mund, so dass Sie puff aus Ihre Wangen, als er Sie betrat. Diesmal ging es ihm viel leichter. Gut, ich glaube, Sie ist fast fertig. Er zog sich von Ihr Weg und ging zurück. Er hob sich sanft auf Ihren Arsch, als er reihte sich mit Ihrem tropfenden nassen Loch. „Sie sind alle nass, Ms. Evans, wenn ich es nicht besser wüsste, würde ich denken, dass Sie das mögen.“Er lag nicht falsch. Trotz Ihrer Proteste begann Sie um die Kraft und Demütigung zu genießen. “Bitte, Nein, Sir. Ich glaube nicht, dass es passt. Du bist einfach zu groß.““Halt die Klappe“, war seine einzige Antwort mit rauer Stimme, als er seine glitzernde ungeschnittene Schwanz in den Eingang. Sie fühlte sich weit gestreckt. Es Tat weh und fühlte sich an, als würde es reißen. Sie grimassierte, als er in Sie drückte, und schaukelte sanft hin und her mit Ihren Säften, um Ihren Eingang zu schmieren. „Das ist ein gutes Mädchen, lass daddy rein.“Mann, Sie ist eng. Ficken. Er fühlte schließlich Ihre Ausbeute und er konnte seinen Weg in Ihre nasse Muschi Zoll. Auf halbem Weg packte er Ihre Hüften und drückte selbst in Sie hinein. Gyrating seine Hüften und stieß hin und her, bis schließlich fühlte er sich gegen Ihre weichen Kissen gedrückt. „Sind Sie bereit zu ficken, Ms. Evans?“Sie hielt den Atem an, unbequem von der schieren Größe von ihm in Ihr zu sein, aber zu wissen, voll gut es passieren würde, ob Sie bereit war oder nicht. „Ja, Sir“, spuckte Sie aus und verspannte sich für die Angriff.“Gutes Mädchen“, hob er seine hand und gab einen schweren spank RISS auf Ihre Rechte Arschbacke, und wie ein Motor gezündet wird, zündeten die Flammen aus dem palmendruck seinen Kolben an und er verwüstete Sie enge nasse Loch mit aufgeben. Er schlug stellen, von denen Sie nicht einmal wusste, dass es existiert, und Sie kreischte, als er Sie fickte. KNACKEN Sie einen spank auf der linken Seite. Riss zurück auf der rechten SEITE. Er zog Ihr die Haare und Zwang Ihren Kopf zurück. „Wie gefällt es meiner süßen Puppe, von einem echten Mann gefickt zu werden? Ich sehe, wie du mit diesen Jungs flirtest und Sie wissen nicht, was Sie mit dir machen sollen. Ich werde Sie füllen und Wrack diese pussy das wirst du nie wieder für Sie wollen. Er zerrte fest an Ihren Schlössern und legte seine hand in die Mitte Ihres Rückens. Er rampaged auf Ihre Muschi von hinten, und Sie fühlte es kommen. Das brüllende Elend Orgasmus, nach dem Sie geweint hat. Sie jammerte, als sein Schwanz Sie füllte und Sie spürte, wie Ihr Körper festzog, als er auf Sie stieß. Sie fühlte sich fallen auseinander, wie die Zeit Stand stick und knisterte wie gebrochen Glas, dann in Feinstaub, und schmolz in eine Flüssigkeit, die auf das sägepferd gebündelt. Ihr schlaff Körper angegriffen, Dr. Giordano wickelte seine großen starken Hände um Ihre Kehle und langsam begann quetschen Ihren Hals schneiden des Blutflusses und Sauerstoff. Sie hatte keine Energie zu kämpfen und Ihr schlaff atemloser Körper erlag seinem beck und Ruf. Ihr Gesicht wird dunkelrot, Sie sah Flecken und die Schwärze begann über Sie zu kommen.Er hatte das genug gesehen und ließ Ihren Hals Los, kurz bevor Sie ohnmächtig wurde, wollte er Sie wach haben. Sie hustete und erfasste den kostbaren Sauerstoff, der war Ihr entkommen. Er verlangsamte seine Schläge und gab Ihr drei starke Stöße. Er schlich sich Weg und ging an die Wand, packte einen schwarzen Satinstoff, drehte eine seltsame Süßigkeit aussehende Maschine und eine große suchen Paddel. Er legte die blinde Falte über Ihre Augen und packte Ihren Kopf und schaukelte ihn zur Seite, und schob etwas in Ihr Ohr und schaukelte Ihren Kopf grob zur anderen Seite und stopfte Sie anderes Ohr. Bald konnte Sie alles hören oder sehen, außer Schwärze und den Klang Ihres eigenen Herzens schlagen und atmen. Sie fühlte eine sanfte Berührung auf dem Rücken und Sie flinched form der überraschung. Sie er versuchte zu Fragen, was er tun würde, aber er Sprach so leise, dass Sie es nicht hören konnte. FEUER schoss durch Ihren ganzen Körper aus Ihrem Arsch, und ein Ohrfeigen wurde durch Ihren Körper ricocheting gehört. Sie schrie, aber es Klang, als ob es nur von innen kam. Sie spürte seine großen warmen Hände streicheln Ihren Rücken, er hielt es in der Mitte THUD Sie schrie wieder THUD THUD THUD. Ihr Arsch Feuer, es Sie fühlte sich, als hätte Sie nur ausgeatmet, Ihre Tränen fingen wieder an und Sie konnte sich kaum zurückhalten, als Ihr Schluchzen hörbar wurde, Sie bat ihn, THUD aufzuhalten, aber ohne Erfolg THUD.“Bitte Hör auf, ich werde alles tun, was du willst, nur bitte nicht mehr“, sagte Sie unter Tränen. THUD Sie schrie ein letztes mal. Sie fühlte etwas weich, aber fest berühren Ihre Lippen, die allzu vertraut das Gefühl der Haut von einer Erektion drückte Ihre Lippen. Sie saugte eifrig in der Hoffnung, dass es die Flut von Schmerzen hinter Ihr stoppen würde. Es funktionierte für eine Zeit, als er jetzt leicht in Ihre Kehle rutschte und raus, beschichtete seinen Schwanz in Ihren Spieß. Er zog sich von Ihr ab und bewegte sich hinter Ihr herum, spreizte Ihre Arschbacken und massierte das jetzt feurige Fleisch. Der professor zog Ihren Tanga beiseite und drückte sein Gesicht gegen sein gepucktes Loch. Sie hatte das nie gefühlt, aber Sie wusste davon. Ein paar Jungs hatten es von Ihr verlangt, aber Sie hielt Arschlöcher für eklig und wollte nichts damit zu tun haben. Viele Jungs hatten nach anal gefragt, aber Sie wollte das nie aufgeben. Aber als Sie spürte, dass seine Zunge Ihr Loch angreift, Verstand Sie, warum Menschen darin sein könnten. Gott es fühlte sich seltsam und heiß zugleich Zeit. Sie spürte etwas Spritzer auf Ihre Wangen und er spreizte Ihren Arsch wieder auseinander, Sie spürte dann das Undenkbare. Sein harter Kopf drückte gegen Ihren jungfräulichen ring, und die Panik setzte ein wieder.“NEIN!!!“Sie weinte. „BITTE NEIN, ALLES ANDERE ALS DAS! Schlage mich noch, ich flehe dich an!“Sie hat nie alles herausbekommen, als Sie spürte, wie er hart in Ihre Hintertür drückte, und Sie fühlte Sie am meisten Heiliger Schatz wird verunreinigt. Die Dehnung, die Sie mit Ihrer Muschi fühlte, war nichts im Vergleich zu den quälenden Schmerzen, die Sie jetzt fühlte. Sie schrie und trat, aber Ihre Hände und Beine konnten nicht abwehren Angriff.Ihre Schreie dienten nur dazu, seine Männlichkeit umso schwerer zu machen. Er dachte, diese kleine Schlampe hatte bereits Ihre anal Kirsche aufgegeben, aber herauszufinden, dass er der erste ist. Nun, Sie war seine auf unbestimmte Zeit. Er wollte nichts davon wissen lassen, dass er derjenige war, der seine Ansprüche stellte. Er drückte fest seinen veiny Schwanz und drückte seinen Kopf in Ihr rosa kleines puckered Loch. Sie und protestierte, bettelte und verhandelte. Er drückte härter. Er konnte sehen, wie Ihr Arschloch sich öffnete, als die Spitze Sie überfiel. Violet kreischte, Sie spürte, wie der Kopf an Ihrem ersten ring vorbeirutschte.Der textur war exquisit. Er konnte die kurzen Stoppeln neuer Haare um Ihr Arschloch wachsen fühlen, als er seine position hielt und auf Violet wartete, um sich an Die neue Erfahrung anzupassen. Als Sie sich ein wenig beruhigte, Ihr Schluchzen Tat es nicht, er drückte auf. Hinter dem zweiten Schließmuskel heulte Sie und lauter, als sein dicker Schaft begann, ging es zu Ihrem inneren Heiligtum. „BITTE“, schluchzte Violet, “ ich werde tun Irgendwas! Lass es einfach aufhören!““Nein, und du hast vergessen, wie du mich nennst!“ein harter SCHLAG folgte seiner Forderung. Violet hat seine Forderung kaum gehört.“Sir, bitte! Ich werde gut sein. Ich verspreche!”Paolo ich habe das aber nicht laufen lassen. „Ja, du wirst gut sein, jetzt nimm diesen Schwanz, du kleine verdammte Schlampe! Du wirst mein sein, um zu benutzen und herumzugehen, wie ich bitte!“Damit drückte er fest und seinen Schwanz den rest des Weges in Violets druckgeschenk geschoben, für immer verschwunden, als Sie fühlte,als würde Sie sich in zwei teilen. Das Gefühl, scheißen zu müssen, war sehr präsent und fand keine Erleichterung. Lodernde Schmerz in Ihr mit dem riesigen Schwanz in Ihr war quälend. Sie ließ ein lautes guttural kreischen, das aus der Unterwelt kam, Ihrer Kehle entkommen, als Paolo seinen Schwanz zurückzog, was fühlte sich an wie zehn Füße von Schwanz in Ihr. Er packte Ihre Hüften und stieß Sie hart zurück und ließ einen weiteren Schrei Los. Er beschleunigte sein Tempo und fand den Winkel, der ihm erlauben würde, Ihren hübschen kleinen Arsch zu ficken. Reißen floss frei Ihre Wangen hinunter. Paolo entfernte die Ohrstöpsel und die Maske von Violet.“Du gehörst jetzt mir, du dreckige Schlampe. Mache ich mich klar?“Violet konnte nicht aus dem Gefühl des Schmerzes reagieren, Sie fühlte sich von Ihrem Arsch. “Du wirst tun, was ich dir sage, wenn ich es dir sage, sofort und ohne Frage, Beschwerde oder zögern.“Violets Kopf drehte sich und Sie konnte kaum von Ihr atmen schreien. Zu Ihrer überraschung ließ das Gefühl des brennenden Schmerzes allmählich nach und übergab sich in ein seltsames Vergnügen. Ihre Schreie wurden langsam zum Vergnügen, und die Grunzen flehten um mehr von seinem langen Schwanz. „Mache ich mich klar?““Ja, sir“, fand Violets winzige Stimme schließlich.“Was wirst du tun?“Doktor Giordano bewertet.“Was immer Sie mir sagen, wenn Sie sagen, mich, ohne zu zögern, Sir.““Gutes Mädchen.“Er rutschte seinen Schwanz bis zum Griff. Violet schnaubte. Er beugte sich über Violet und befreite Ihre Hände von Ihren manakeln und knabberte an Ihrem zarten Ohr Lappen. “Spreiz deine Arschbacken auseinander, du verdammte Schlampe.“Sie reichte langsam zurück, ohne zu zögern. Die Seltsamkeit des Bewegens, nachdem Sie Ihre Hände so lange nicht bewegen konnte, funktionierte Ihren Weg aus Ihren Gliedmaßen mit jedem zucken Ihrer Muskeln, als Sie Ihre Arschbacken Griff und Sie weit auseinander. Er sah zu, wie Ihr Arschloch herauszog und mit seinem ficken einschob und eine böse lächelte Lächeln.“Wer ist mein gutes Mädchen?““Das bin ich, Sir.““Wo ist mein Schwanz?““Es ist in meinem Arsch, Sir.““Ja, es ist. Du magst es dort nicht, Hure?““Ja, das Tue ich, Sir.”“Gut.“Paolo lehnte sich an in und mit breiten Stößen fing Sie an, Sie Wild und bereit zu ficken, um ihn zum cumming zu bringen. Er spürte, wie seine Eier zu brennen beginnen und seine bereits Fetten Kopf Schwellung, die ersten Kugeln Sperma tropft bereits aus seinem Schwanz. Violet fühlte ihn engorge in Ihr und verspannt für die Flut von Sperma, die in Ihr sein sollte. Professor Giordano schrie, als sein Schwanz in Ihr explodierte. Sein Schub wurde schneller mit dem neuen Gleitgel in Ihrem Arsch und er entladen seine Ladung in Ihr. Verbrachte aber immer noch hart schob er noch einmal tief in Ihr und schob seinen Schwanz um gyrating gegen Sie fester junger Arsch. Zufrieden Riss er unzeremoniell seinen Schwanz aus Ihrem klaffenden Loch und spähte in seinen neuesten Besitz. Er Stand auf, ging an die Wand und ging zurück. Violet konnte nicht sehen, was er war tun, aber Sie sah die hellen weißen Blitze von ihm, die Bilder von Ihrem nicht mehr-Jungfrau Arschloch. Weiß cum war jetzt tropfte als Luft Links Ihr verursacht furzen Geräusche und schob seine cum nach unten und bedeckte Ihre haarlose Muschi. Doktor Giordano ging Ihr ins Gesicht.“Aufmachen“, befahl er, als er seinen Schwanz gegen Ihr Gesicht drückte. Sie erkannte plötzlich, was er wollte und Schloss Sie fest Mund und Widerstand. Paolo packte Sie schnell an den Haaren und zog Ihren Kopf grob nach oben “ “ OPEN!“er schrie Sie an. Sie öffnete Ihren Mund und er schob seinen noch harten Schwanz in Ihren Mund. “Sauber mich hoch, richtig gut, Hure.“Er fing an, Ihr Gesicht wieder zu ficken. Sie konnte Reste von seinem Sperma und Ihrem Moschus auf ihm schmecken. Zufrieden ging er um Sie herum, um Ihre Füße von den Fesseln zu lösen. Er leicht hob Sie auf und trug Sie in sein Schlafzimmer, entkleidete Sie und ging Sie in seine übermäßig große Dusche. Er reinigte Sie mit einer Sanftheit und Zärtlichkeit, die früher nicht bekannt war. Ihr schlaff und erschöpft Körper keinen Kampf aufstellen, zog er Sie in einem großen flauschigen weißen Bademantel, und lag mit Ihr auf dem Bett. Er hielt Sie fest in seiner großen starken hand und mürrischen Armen, küsste Ihre Stirn, “ nun fertig, meine süße kleine Puppe. Du hast mich erfreut.““Danke, Sir.“Sie murmelte in Ihrer verschlafenen Stimme.“Du kannst mich so ‚Daddy‘ nennen.“Er lächelte herzlich “ ja, Papa“, antwortete Sie und der Schlaf übernahm Sie.Paolo ‚ s houseShe erwachte allein, immer noch im großen flauschigen Bademantel gekleidet. Sie fand einen Topf Kaffee gebraut mit einem Tablett mit verschiedenen Cremes und eine Tasse und Notiz daneben. Treffen ich im Garten mit deinem Kaffee-xoxo. Sie füllte Ihre Tasse und machte sich auf den Weg zur Glastür. Sie sah ihn an einem Bistrotisch mit seinem eigenen Kaffee und einem Teller mit verschiedenen Früchten sitzen Platte. Er Las ein Buch, und es waren Papiere auf einer Zwischenablage auf dem Beistelltisch. Sie drehte den Knopf und er schaute nach oben.“Guten morgen“, strahlte er ein breites lächeln auf Sie, “ ich hoffe, du hast geschlafen gut.““Ja, das habe ich, danke“, stotterte Sie zuerst, als Sie einen schweren Ausdruck sah, der sein Gesicht kreuzte und schnell hinzufügte: „Papa.“Sein Gesicht wurde schnell wieder fröhlich.“Bitte, haben einige Breakfast.““Danke, daddy“, hob Sie eine Erdbeere auf und nahm ein bisschen von Ihrem süßen knusprigen Körper.“Hat dir gefallen, was ich dir gestern Abend zeigen musste?““Das habe ich, daddy. Ich hatte Angst und Schmerzen anfangs fühlte es sich aber irgendwie so richtig an.““Gut, möchten Sie das fortsetzen?“Sie dachte für eine minute und nickte:“ ja, Papa, ich denke schon.““Gutes Mädchen. Lesen Sie dies vor Sie verpflichten sich zu allem.“Er gab Ihr den Papierkram in der Zwischenablage. Da war ein Stift oben drauf.“Indem Sie diese erste Zeile Lesen, Stimmen Sie einem geheimhaltungspakt zu. Jede Verletzung dieser Vereinbarung ist Gegenstand einer $ 250.000 Diffamierung Anspruch, und alles, was darüber gesprochen wird Charakter Ermordung betrachtet werden.“Das Dokument in verschraubten und unterstrichenen Schriftzug gelesen. Junge er ist wirklich alles über passiv-rechtliche Vereinbarungen. Sie Las weiter, die Allgemeinen Inhalte der Vereinbarung für: con-non-con-Vereinbarungen, lebende arrangements, übungsregimenter, non-disclosure geschrieben über Sie, vierundzwanzig Stunden Kontrolle über Ihre Zeit, Körper und Verhalten. Sie soll Arzt Paolo Giordano entweder als „Papa“ „Herr“ „Meister“ oder einen anderen Namen nennen, den er zu den entsprechenden Zeiten als um keinen Verdacht zu schöpfen und die Geheimhaltungsvereinbarungen zu brechen. Sie soll so handeln, wie es sich Arzt Paolo Giordano wünscht, wenn er will, wie er vierundzwanzig Stunden am Tag bis zum Ende des Vertrages wünscht. Der Vertrag ist eine einjährige Zeitdauer, mit der Möglichkeit der Fortsetzung für ein weiteres Jahr Vereinbarung. Am Ende des Jahres erhält die Puppe den vollen Betrag von $ 100.000, mit einer Erhöhung von $50.000 für jedes Jahr abgeschlossen, bis zu der Höhe von nicht mehr als $250.000 pro Jahr.Violet war von diesem plötzlichen Vorschlag betäubt, Sie mochte Letzte Nacht gut genug. Wie konnte Sie es nicht Unterschreiben? Sie bereitwillig unterschrieb es und gab es ihm zurück. Er schaute es sorgfältig durch und lächelte weit.“Ausgezeichnet, ich werde movers Ihre Sachen sofort bringen lassen. Ich kümmere mich um den Abschluss Ihres Mietvertrags. Ab jetzt hörst du auf mit der Schule.““Aber, daddy, wie kann ich die Schule verlassen? Willst du nicht, dass ich eine gute Ausbildung bekomme?“Paolo sah Sie mit bedrohlichen Augen an, gab Ihr aber die Gnade von Ihrem ersten Tag, “Schlampen wie du brauchen keine Ausbildung. Sie werden alles kümmern, und am Ende unseres Vertrages, können Sie abholen Ihre Schule, an einer anderen Universität von die, die ich unterrichte. Aber im Moment bist du meins zu tun, was ich will, und ich denke, ich möchte einen blowjob, also geh auf die Knie und geh an die Arbeit.“Er hob seinen Kaffee auf die Lippen und öffnete seine eigene robe enthüllt seinen dunklen, langen unbeschnittenen Schwanz wie eine Schlange in seinem Schoß. Sie blickte nach unten und zurück in seine wartenden Augen. Ein ruhiges „ja, Papa“ rollte Ihre Zunge ab, als Sie auf die Knie sank und kroch vor seinen Schoß. Sie verriegelten die Augen für einen kurzen moment und er lächelte teuflisch. Bis zu $250.000 pro Jahr dachte Sie, als Sie seine Männlichkeit ergriff und ihn den ganzen Weg hinunter nahm Kehle.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

*